Wassermelonen-Eis

International

Gesamte Kochzeit: 20 Minuten

Wassermelonen-Eis Recipe

Erfrischendes Wassermelonen-Eis, perfekt für heiße Sommertage und eine gesunde, vegane Nachspeise.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 500 g Wassermelone, entkernt und in Würfel geschnitten
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne vom Himmel lacht, gibt es kaum etwas Besseres als ein erfrischendes Wassermelonen-Eis. Diese köstliche Nachspeise ist ideal für heiße Sommertage und bringt eine fruchtige Frische in deinen Alltag. Egal, ob du ein Picknick im Park planst, einen Tag am Strand verbringst oder einfach nur zu Hause entspannst – dieses Eis ist die perfekte Abkühlung. Es ist nicht nur schnell und einfach zuzubereiten, sondern auch eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Eiscremes. Mit nur wenigen, natürlichen Zutaten kannst du sicherstellen, dass du und deine Lieben eine leckere und nährstoffreiche Nachspeise genießen. Das Wassermelonen-Eis ist auch eine tolle Möglichkeit, Kinder für gesunde Ernährung zu begeistern, da es so bunt und lecker ist. Außerdem ist es frei von Gluten, Nüssen und Soja, sodass es für viele Ernährungsbedürfnisse geeignet ist. Also schnapp dir eine Wassermelone und lass uns loslegen!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Wassermelone ist die Hauptzutat und sorgt für die erfrischende Basis des Eises
  • Sie ist reich an Wasser und enthält wichtige Vitamine wie Vitamin C und A
  • Limettensaft fügt eine angenehme Säure hinzu, die die Süße der Wassermelone ausgleicht und das Aroma verstärkt
  • Ahornsirup dient als natürlicher Süßstoff und verleiht dem Eis eine leichte Karamellnote, ohne raffinierte Zucker zu verwenden
  • Eine Prise Salz mag ungewöhnlich erscheinen, hebt aber die Süße der Früchte hervor und rundet den Geschmack ab.

Achte darauf, eine reife Wassermelone zu verwenden, da sie die beste Süße und den besten Geschmack bietet. Du kannst den Ahornsirup nach Geschmack anpassen, wenn du es süßer magst.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Wassermelonenwürfel in einen Mixer geben.
  2. Limettensaft, Ahornsirup und eine Prise Salz hinzufügen.
  3. Alles glatt pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Die Mischung in Eis am Stiel Formen oder eine flache Gefrierschale gießen.
  5. Für mindestens 2-3 Stunden einfrieren, bis das Eis fest ist.
  6. Aus den Formen lösen oder in Stücke schneiden und sofort genießen.

Wassermelonen-Eis

Erfrischendes Wassermelonen-Eis, perfekt für heiße Sommertage und eine gesunde, vegane Nachspeise.

VZ: 10 Minuten
KZ: 10 Minuten
GZ: 20 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 500.0 g Wassermelone, entkernt und in Würfel geschnitten
  • 2.0 EL Limettensaft
  • 2.0 EL Ahornsirup
  • 1.0 Prise Salz

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Wassermelonenwürfel in Mixer geben.
  2. Limettensaft, Ahornsirup, Salz hinzufügen.
  3. Glatt pürieren.
  4. In Formen gießen.
  5. 2-3 Stunden einfrieren.
  6. Aus Formen lösen, genießen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top