Vegetarischer Blumenkohlauflauf

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Vegetarischer Blumenkohlauflauf Recipe

Ein cremiger und herzhafter Blumenkohlauflauf, perfekt als Hauptgericht oder Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 großer Blumenkohl, in Röschen geteilt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 ml pflanzliche Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 50 g Semmelbrösel
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein kühler Herbstabend und du suchst nach einem Gericht, das sowohl Herz als auch Seele wärmt. Mein vegetarischer Blumenkohlauflauf ist genau das Richtige! Dieses Gericht ist ideal für die kälteren Monate, wenn du dich nach etwas Sättigendem und Beruhigendem sehnst. Es eignet sich hervorragend für ein gemütliches Abendessen mit der Familie oder Freunden und ist auch perfekt für den Alltag, da es sich gut vorbereiten und aufwärmen lässt. Der Blumenkohlauflauf ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und nährstoffreich. Er ist vollgepackt mit Ballaststoffen und Proteinen, die dir Energie für den Tag geben. Außerdem ist er nussfrei und somit auch für Menschen mit Nussallergien geeignet. Egal ob du schon lange vegan lebst oder gerade erst anfängst, dieses Gericht wird dich begeistern und dir zeigen, wie vielfältig und köstlich vegane Küche sein kann.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Der Blumenkohl ist das Herzstück dieses Gerichts
  • Er ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen und hat eine wunderbare, leicht nussige Note
  • Olivenöl dient als Basisfett und bringt gesunde einfach ungesättigte Fettsäuren ins Spiel
  • Zwiebeln und Knoblauch sind klassische Aromaträger und haben zudem entzündungshemmende Eigenschaften
  • Die pflanzliche Sahne sorgt für Cremigkeit, ohne dass tierische Produkte verwendet werden
  • Gemüsebrühe gibt dem Gericht Tiefe und Geschmack, während Hefeflocken einen käseähnlichen Geschmack und zusätzliche Nährstoffe wie B-Vitamine liefern
  • Senf und Paprikapulver verleihen dem Auflauf eine würzige Note, die perfekt mit dem Blumenkohl harmoniert
  • Semmelbrösel sorgen für eine knusprige Kruste, und frische Petersilie gibt dem Gericht eine frische, grüne Note und zusätzliche Vitamine.

Achte darauf, den Blumenkohl gleichmäßig in Röschen zu schneiden, damit er gleichmäßig gart. Die pflanzliche Sahne kann durch jede Sorte ersetzt werden, die du bevorzugst – ob auf Soja-, Hafer- oder Mandelbasis. Die Hefeflocken sind optional, aber sie verleihen dem Gericht eine tolle Umami-Note.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Blumenkohlröschen in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten, bis sie weich sind.
  3. Pflanzliche Sahne, Gemüsebrühe, Hefeflocken, Senf und Paprikapulver hinzufügen und gut umrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Blumenkohlröschen in eine Auflaufform geben und die Sauce darüber gießen.
  6. Semmelbrösel gleichmäßig über den Auflauf streuen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 30 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.
  8. Mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Vegetarischer Blumenkohlauflauf

Ein cremiger und herzhafter Blumenkohlauflauf, perfekt als Hauptgericht oder Beilage.

VZ: 20 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 großer Blumenkohl, in Röschen geteilt
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200.0 ml pflanzliche Sahne
  • 200.0 ml Gemüsebrühe
  • 2.0 EL Hefeflocken
  • 1.0 TL Senf
  • 1.0 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 50.0 g Semmelbrösel
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Blumenkohl blanchieren, abtropfen lassen.
  2. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anbraten.
  3. Sahne, Brühe, Hefeflocken, Senf, Paprika hinzufügen, würzen, köcheln lassen.
  4. Blumenkohl in Auflaufform, Sauce darüber gießen.
  5. Semmelbrösel streuen, 30 Min. bei 180°C backen.
  6. Mit Petersilie bestreuen, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top