Vegetarische Wirsingrouladen

Deutsch

Gesamte Kochzeit: 75 Minuten

Vegetarische Wirsingrouladen Recipe

Herzhaft gefüllte Wirsingrouladen, perfekt für ein nahrhaftes, veganes Abendessen.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 8 große Wirsingblätter
  • 200 g Naturreis
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 g Champignons, fein gewürfelt
  • 1 Karotte, fein gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Wirsingrouladen sind ein Klassiker, der wunderbar in die kühle Jahreszeit passt. Besonders im Herbst und Winter, wenn wir uns nach deftigen und wärmenden Gerichten sehnen, bieten sie mit ihrer herzhaften Füllung und dem weichen Wirsingmantel genau das Richtige. Aber auch zu festlichen Anlässen wie Ostern oder Weihnachten können sie eine tolle vegane Alternative auf dem Esstisch darstellen. Die Rouladen sind ein wahrer Hingucker und zeigen, dass vegane Küche alles andere als eintönig ist. Außerdem sind sie eine ausgezeichnete Wahl, wenn du Gäste beeindrucken möchtest, ohne auf tierische Produkte zurückzugreifen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Wirsing ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und sorgt für die perfekte Rouladenhülle
  • Naturreis bietet eine vollwertige Basis mit langanhaltender Energie und ist zudem reich an Ballaststoffen
  • Zwiebeln und Knoblauch sind nicht nur geschmacksgebend, sie haben auch gesundheitsfördernde Eigenschaften
  • Champignons geben eine herzhafte Note und sind eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß
  • Karotten bringen Farbe, Süße und zusätzliche Nährstoffe
  • Tomatenmark sorgt für eine fruchtige Tiefe, während geräuchertes Paprikapulver und Thymian das Geschmacksprofil abrunden
  • Die Gemüsebrühe dient als aromatische Flüssigkeit zum Garen der Rouladen.

Die Wirsingblätter sollten vor der Verwendung kurz in kochendem Wasser blanchiert werden, damit sie flexibel genug sind, um sie zu rollen. Achte darauf, dass der Naturreis vollständig gekocht ist, bevor du ihn für die Füllung verwendest. Das Gemüse kann nach Belieben variiert werden, um den Rouladen eine persönliche Note zu geben.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Wirsingblätter in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, dann in Eiswasser abschrecken.
  2. Naturreis nach Packungsanweisung kochen.
  3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch glasig dünsten.
  4. Champignons und Karotten hinzufügen und 5 Minuten braten.
  5. Tomatenmark, Paprikapulver und Thymian einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Reis unter die Gemüsemischung heben und vom Herd nehmen.
  7. Je zwei Esslöffel der Füllung auf ein Wirsingblatt geben, Seiten einschlagen und aufrollen.
  8. Die Rouladen mit der Nahtseite nach unten in eine Auflaufform legen.
  9. Gemüsebrühe über die Rouladen gießen.
  10. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 30 Minuten garen.

Vegetarische Wirsingrouladen

Herzhaft gefüllte Wirsingrouladen, perfekt für ein nahrhaftes, veganes Abendessen.

~350 pro Portion*

VZ: 30 Minuten
KZ: 45 Minuten
GZ: 75 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 8.0 große Wirsingblätter
  • 200.0 g Naturreis
  • 1.0 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200.0 g Champignons, fein gewürfelt
  • 1.0 Karotte, fein gewürfelt
  • 2.0 EL Tomatenmark
  • 1.0 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1.0 TL Thymian, getrocknet
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200.0 ml Gemüsebrühe
  • 2.0 EL Olivenöl

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Wirsingblätter blanchieren und abschrecken.
  2. Reis kochen.
  3. Zwiebel, Knoblauch in Pfanne dünsten.
  4. Champignons, Karotten braten.
  5. Tomatenmark, Gewürze einrühren.
  6. Reis unterheben.
  7. Füllung auf Blätter verteilen, rollen.
  8. Rouladen in Auflaufform legen.
  9. Mit Brühe übergießen.
  10. Bei 180°C 30 Min. backen.
  11. Heiß servieren.

*Bitte beachte, dass es sich bei der Kalorienzahl um eine Schätzung handelt, die nicht als exakter Wert angesehen werden sollte.

Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top