Veganer Nudelsalat

International

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Veganer Nudelsalat Recipe

Frischer, bunter veganer Nudelsalat, perfekt für Picknicks, Grillabende oder als leichtes Mittagessen.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 300 g Vollkornnudeln
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1 Gurke, in Halbscheiben geschnitten
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 100 g schwarze Oliven, in Ringe geschnitten
  • 2 EL Kapern
  • 1 Bund frisches Basilikum, grob gehackt
  • Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein sonniger Tag und du planst ein Picknick im Park oder einen entspannten Grillabend mit Freunden. Da kommt mein veganer Nudelsalat genau richtig! Er ist nicht nur im Sommer eine fantastische Wahl, wenn frische, leichte Gerichte besonders gut schmecken, sondern auch zu jeder anderen Jahreszeit eine wunderbare Ergänzung zu deinem Speiseplan. Dieser Salat ist vielseitig, farbenfroh und voller gesunder Zutaten, die dich mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Ob als Beilage zu deinem Lieblingsgericht oder als Hauptspeise, dieser Nudelsalat ist immer ein Hit. Er lässt sich gut vorbereiten und mitnehmen, sodass du ihn auch ins Büro oder auf eine Wanderung mitnehmen kannst. Die Kombination aus knackigem Gemüse, frischen Kräutern und einer aromatischen Vinaigrette macht ihn zu einem echten Geschmackserlebnis. Und das Beste daran? Er ist komplett vegan und somit eine ethische und umweltbewusste Wahl, die auch Nicht-Veganer begeistern wird. Also schnapp dir deine Picknickdecke oder mach den Grill bereit und genieße diesen köstlichen Nudelsalat!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vollkornnudeln sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe und geben dem Salat eine nahrhafte Basis
  • Die Paprika bringen nicht nur Farbe, sondern auch eine Fülle an Vitaminen, insbesondere Vitamin C
  • Gurken sorgen für Frische und sind sehr hydrierend, während Kirschtomaten eine süße und saftige Note hinzufügen
  • Rote Zwiebeln bieten einen knackigen Biss und enthalten Antioxidantien
  • Schwarze Oliven und Kapern geben dem Salat eine salzige Tiefe und machen ihn besonders aromatisch
  • Frisches Basilikum rundet das Ganze mit einem herrlich frischen Geschmack ab
  • Das Dressing aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Dijon-Senf und Knoblauch ist einfach, aber unglaublich lecker und bringt alle Zutaten wunderbar zusammen.

Du kannst die Paprikafarbe nach Belieben variieren oder auch andere Gemüsesorten wie Zucchini oder Brokkoli hinzufügen. Achte darauf, die Nudeln nicht zu lange zu kochen, damit sie im Salat schön bissfest bleiben.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Koche die Vollkornnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest.
  2. Während die Nudeln kochen, bereite das Gemüse vor: Paprika würfeln, Gurke in Halbscheiben schneiden, Kirschtomaten halbieren, rote Zwiebel fein hacken und schwarze Oliven in Ringe schneiden.
  3. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig, Dijon-Senf, fein gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut vermischen.
  4. Die gekochten Nudeln abgießen und unter kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu stoppen. Gut abtropfen lassen.
  5. In einer großen Schüssel die abgekühlten Nudeln mit dem vorbereiteten Gemüse, den Kapern und dem gehackten Basilikum vermengen.
  6. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut durchmischen, sodass das Dressing gleichmäßig verteilt ist.
  7. Den Salat vor dem Servieren mindestens 10 Minuten ziehen lassen, damit die Aromen sich entfalten können.

Veganer Nudelsalat

Frischer, bunter veganer Nudelsalat, perfekt für Picknicks, Grillabende oder als leichtes Mittagessen.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 300.0 g Vollkornnudeln
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1.0 Gurke, in Halbscheiben geschnitten
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1.0 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 100.0 g schwarze Oliven, in Ringe geschnitten
  • 2.0 EL Kapern
  • 1.0 Bund frisches Basilikum, grob gehackt
  • Für das Dressing:

  • 4.0 EL Olivenöl
  • 2.0 EL Balsamico-Essig
  • 1.0 TL Dijon-Senf
  • 1.0 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Gemüse vorbereiten: Paprika, Gurke, Tomaten, Zwiebel und Oliven schneiden.
  3. Dressing aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Dijon-Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.
  4. Nudeln, Gemüse, Kapern und Basilikum in einer großen Schüssel vermengen.
  5. Dressing über den Salat gießen und gut durchmischen.
  6. Salat mindestens 10 Minuten ziehen lassen.
  7. Kalt oder bei Raumtemperatur servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top