Veganer Feta-Salat

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Veganer Feta-Salat Recipe

Ein erfrischender und würziger veganer Feta-Salat, perfekt für warme Sommertage oder als leichte Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g veganer Feta
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 100 g Kalamata-Oliven, entsteint und halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein sonniger Sommertag und du möchtest etwas Leichtes und Erfrischendes essen. Da ist mein veganer Feta-Salat genau das Richtige! Dieser Salat ist ideal für Picknicks im Park, Grillabende mit Freunden oder einfach als gesunde Mahlzeit an einem heißen Tag. Der vegane Feta bringt eine köstliche, cremige Note, die perfekt mit den frischen, knackigen Zutaten harmoniert. Dieser Salat ist nicht nur im Sommer ein Genuss, sondern kann auch im Frühling oder Herbst serviert werden, wenn du dich nach etwas Leichtem und Frischem sehnst. Er ist auch eine wunderbare Beilage zu einem herzhaften Hauptgericht oder ein leichtes Mittagessen im Büro. Die Kombination aus verschiedenen Gemüsesorten sorgt für eine bunte und nährstoffreiche Mahlzeit, die dich mit Energie versorgt und gleichzeitig deine Geschmacksknospen verwöhnt. Und das Beste daran? Er ist super einfach zuzubereiten und in weniger als einer Stunde fertig!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Der vegane Feta ist die Hauptattraktion dieses Salats und verleiht ihm eine cremige und würzige Note
  • Gurken bringen eine erfrischende Knackigkeit und sind reich an Wasser, was besonders an heißen Tagen angenehm ist
  • Tomaten fügen Süße und Säure hinzu und sind eine hervorragende Quelle für Vitamin C
  • Rote Paprika sorgt für eine süße und knackige Textur sowie eine Extraportion Vitamin A
  • Rote Zwiebeln geben dem Salat eine milde Schärfe und sind reich an Antioxidantien
  • Kalamata-Oliven bringen eine salzige Note und gesunde Fette mit sich
  • Olivenöl ist eine hervorragende Quelle für einfach ungesättigte Fettsäuren und gibt dem Salat eine samtige Textur
  • Zitronensaft fügt Frische und eine leichte Säure hinzu, die die Aromen der anderen Zutaten hervorhebt
  • Getrockneter Oregano bringt einen Hauch von mediterranem Flair und rundet das Gericht ab
  • Salz und Pfeffer sind die Grundgewürze, die den Geschmack abrunden
  • Frische Petersilie sorgt für eine finale frische Note und zusätzliche Nährstoffe.

Achte darauf, den veganen Feta in kleine Würfel zu schneiden, damit er sich gut im Salat verteilt. Du kannst auch andere frische Kräuter wie Basilikum oder Minze hinzufügen, um dem Salat eine persönliche Note zu geben. Verwende hochwertiges Olivenöl für den besten Geschmack.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Gurke, Tomaten und Paprika in gleichmäßige Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Die rote Zwiebel dünn schneiden und zusammen mit den halbierten Kalamata-Oliven hinzufügen.
  3. Den veganen Feta in kleine Würfel schneiden und vorsichtig unter die Gemüsemischung heben.
  4. Olivenöl, Zitronensaft und getrockneten Oregano in einer kleinen Schüssel verrühren.
  5. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut vermengen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben nachwürzen.
  7. Den Salat mit frischer, gehackter Petersilie garnieren.
  8. Den Salat etwa 10 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen verbinden können.
  9. Vor dem Servieren noch einmal gut durchmischen.

Veganer Feta-Salat

Ein erfrischender und würziger veganer Feta-Salat, perfekt für warme Sommertage oder als leichte Beilage.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g veganer Feta
  • 1.0 Gurke, gewürfelt
  • 2.0 Tomaten, gewürfelt
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 100.0 g Kalamata-Oliven, entsteint und halbiert
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 EL Zitronensaft
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Gurke, Tomaten, Paprika würfeln, in Schüssel geben.
  2. Zwiebel dünn schneiden, Oliven halbieren, hinzufügen.
  3. Veganen Feta würfeln, unterheben.
  4. Olivenöl, Zitronensaft, Oregano verrühren.
  5. Dressing über Salat gießen, vermengen.
  6. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  7. Mit Petersilie garnieren.
  8. 10 Minuten ziehen lassen, vor Servieren mischen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top