Panierter Feta

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Panierter Feta Recipe

Ein knuspriger, panierter veganer Feta, der perfekt als Hauptgericht oder Snack dient.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g veganer Feta
  • 100 g Paniermehl (glutenfrei, wenn nötig)
  • 50 g Mehl (glutenfrei, wenn nötig)
  • 100 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl zum Braten

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, du hast Freunde zu Besuch und möchtest sie mit etwas Besonderem überraschen. Mein panierter Feta ist die perfekte Wahl! Dieses Gericht ist ideal für gesellige Abende, egal ob im Sommer auf der Terrasse oder im Winter gemütlich drinnen. Der knusprige Mantel und der cremige Kern machen diesen veganen Feta zu einem echten Highlight. Er passt wunderbar zu einem frischen Salat oder als Fingerfood zu einem Glas Wein. Auch als Vorspeise bei einem festlichen Dinner ist er ein echter Hingucker. Die Kombination aus knuspriger Panade und dem würzigen Feta-Geschmack wird deine Gäste begeistern und zeigt, wie vielseitig und lecker vegane Küche sein kann.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Veganer Feta ist die Hauptzutat und bietet den typischen würzigen Geschmack, den wir alle lieben
  • Paniermehl sorgt für die knusprige Textur, während Mehl als Bindemittel dient
  • Pflanzliche Milch hilft, das Paniermehl am Feta haften zu lassen
  • Paprikapulver, Knoblauchpulver und Oregano verleihen der Panade zusätzlichen Geschmack und Aroma
  • Salz und Pfeffer sind natürlich unverzichtbar für die richtige Würze
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und sorgt dafür, dass der panierte Feta schön knusprig wird.

Achte darauf, dass der vegane Feta gut gekühlt ist, bevor du ihn panierst, damit er beim Braten nicht zerfällt. Du kannst auch glutenfreies Paniermehl und Mehl verwenden, wenn du auf Gluten verzichten möchtest.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Schneide den veganen Feta in etwa 1 cm dicke Scheiben.
  2. Bereite drei Schalen vor: eine mit Mehl, eine mit pflanzlicher Milch und eine mit Paniermehl gemischt mit Paprikapulver, Knoblauchpulver, Oregano, Salz und Pfeffer.
  3. Tauche jede Feta-Scheibe zuerst in das Mehl, dann in die pflanzliche Milch und schließlich in das gewürzte Paniermehl, sodass sie vollständig bedeckt ist.
  4. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  5. Brate die panierten Feta-Scheiben von jeder Seite etwa 3-4 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  6. Lasse die gebratenen Feta-Scheiben auf Küchenpapier abtropfen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Panierter Feta

Ein knuspriger, panierter veganer Feta, der perfekt als Hauptgericht oder Snack dient.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g veganer Feta
  • 100.0 g Paniermehl (glutenfrei, wenn nötig)
  • 50.0 g Mehl (glutenfrei, wenn nötig)
  • 100.0 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch)
  • 1.0 TL Paprikapulver
  • 1.0 TL Knoblauchpulver
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 0.5 TL Salz
  • 0.25 TL Pfeffer
  • 2.0 EL Olivenöl zum Braten

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Feta in Scheiben schneiden.
  2. Mehl, Milch und Paniermehl in separaten Schalen vorbereiten.
  3. Feta in Mehl, Milch, dann Paniermehl tauchen.
  4. Olivenöl in Pfanne erhitzen.
  5. Feta-Scheiben 3-4 Min. pro Seite braten.
  6. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Heiß servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top