Vegan Pumpkin Pie

Amerikanisch

Gesamte Kochzeit: 90 Minuten

Vegan Pumpkin Pie Recipe

Cremiger, gewürzter Pumpkin Pie, perfekt für Herbstabende, glutenfrei und voller Geschmack.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

    Für den Teig:

  • 200 g glutenfreies Mehl
  • 100 g vegane Butter, kalt
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4-5 EL kaltes Wasser
  • Für die Füllung:

  • 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis (etwa 600 g)
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL gemahlene Nelken
  • 1/4 TL Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 EL Melasse

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Unser veganer Pumpkin Pie ist die perfekte Wahl für gemütliche Herbstabende, Thanksgiving oder einfach, wenn du Lust auf ein Stückchen Wärme und Wohlgefühl hast. Die Kombination aus süßem Kürbis und herbstlichen Gewürzen macht dieses Dessert zu einem echten Highlight in der kühleren Jahreszeit. Es ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern bringt auch Farbe und Freude auf den Tisch, wenn die Tage kürzer werden. Zudem ist dieser Kuchen eine großartige Möglichkeit, Freunde und Familie zu beeindrucken und gemeinsam die Vielfalt der veganen Küche zu entdecken. Egal, ob als Abschluss eines festlichen Menüs oder als süße Überraschung zwischendurch, dieser Pumpkin Pie wird garantiert für Begeisterung sorgen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Glutenfreies Mehl und vegane Butter sorgen für einen knusprigen, butterartigen Teig ohne tierische Produkte
  • Hokkaido-Kürbis ist reich an Beta-Carotin und verleiht der Füllung eine natürliche Süße und Cremigkeit
  • Kokosmilch ersetzt die traditionelle Sahne und fügt eine exotische Note hinzu
  • Die Kombination aus Zimt, Ingwer, Nelken und Muskat bietet die perfekte Mischung aus Wärme und Würze, die für einen Pumpkin Pie so charakteristisch ist
  • Zucker und Melasse sorgen für die richtige Süße und Tiefe, während Speisestärke die Füllung bindet und für die perfekte Konsistenz sorgt.

Für den Teig ist es wichtig, dass die Butter wirklich kalt ist, damit der Teig schön mürbe wird. Den Kürbis gut waschen, da wir die Schale mitverwenden. Die Gewürze können je nach Geschmack angepasst werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Vegane Butter in kleinen Stücken hinzufügen und zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
  3. Nach und nach kaltes Wasser einarbeiten, bis ein Teig entsteht.
  4. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühlen.
  5. Ofen auf 180°C vorheizen.
  6. Kürbis halbieren, Kerne entfernen und in Spalten schneiden.
  7. Kürbisspalten 30 Minuten backen, bis sie weich sind.
  8. Gebackenen Kürbis pürieren.
  9. Kürbispüree, Kokosmilch, Zucker, Gewürze, Salz, Speisestärke und Melasse vermischen.
  10. Teig ausrollen, in eine Pie-Form geben und den Rand formen.
  11. Füllung in den Teig geben.
  12. Pie bei 180°C 40-45 Minuten backen.
  13. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.

Vegan Pumpkin Pie

Cremiger, gewürzter Pumpkin Pie, perfekt für Herbstabende, glutenfrei und voller Geschmack.

VZ: 20 Minuten
KZ: 70 Minuten
GZ: 90 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

    Für den Teig:

  • 200.0 g glutenfreies Mehl
  • 100.0 g vegane Butter, kalt
  • 2.0 EL Zucker
  • 1.0 Prise Salz
  • 4.0 -5 EL kaltes Wasser
  • Für die Füllung:

  • 1.0 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis (etwa 600 g)
  • 200.0 ml Kokosmilch
  • 100.0 g Zucker
  • 1.0 TL Zimt
  • 0.5 TL gemahlener Ingwer
  • 0.25 TL gemahlene Nelken
  • 0.25 TL Muskat
  • 1.0 Prise Salz
  • 2.0 EL Speisestärke
  • 1.0 EL Melasse

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Mehl, Zucker, Salz mischen.
  2. Butter in Stücken hinzufügen, zu Krümeln verarbeiten.
  3. Wasser einarbeiten, Teig formen, kühlen.
  4. Ofen vorheizen (180°C).
  5. Kürbis backen, pürieren.
  6. Püree, Kokosmilch, Zucker, Gewürze, Stärke, Melasse mischen.
  7. Teig ausrollen, in Form geben.
  8. Füllung einfüllen.
  9. Bei 180°C 40-45 Min. backen.
  10. Abkühlen lassen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top