Süßkartoffel-Pommes mit Kräuter-Dip

International

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Süßkartoffel-Pommes mit Kräuter-Dip Recipe

Knusprige Süßkartoffel-Pommes mit einem erfrischenden Kräuter-Dip – perfekt als Snack oder Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • Für den Kräuter-Dip:

  • 200 g Soja-Joghurt (oder ein anderer veganer Joghurt)
  • 2 EL frische Petersilie, gehackt
  • 2 EL frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1 EL frischer Dill, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Süßkartoffel-Pommes mit Kräuter-Dip sind ein echter Allrounder und passen zu jeder Jahreszeit! Im Sommer sind sie ein leichter Snack für Grillabende im Garten oder ein Picknick im Park. Im Herbst und Winter bringen sie mit ihrer leuchtenden Farbe und ihrem süßen Geschmack ein bisschen Sonne auf deinen Teller und sind eine wunderbare Ergänzung zu herzhaften Eintöpfen und Suppen. Auch als Beilage zu einem veganen Burger oder einfach als Snack zwischendurch sind sie unschlagbar. Die Kombination aus den knusprigen, leicht süßen Pommes und dem frischen, würzigen Kräuter-Dip ist einfach unwiderstehlich und wird sicher auch deine Freunde und Familie begeistern. Außerdem sind sie super einfach zuzubereiten und eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Pommes frites. Also, worauf wartest du? Lass uns loslegen und diese köstlichen Süßkartoffel-Pommes zaubern!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Süßkartoffeln sind reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien, was sie zu einer gesunden Wahl macht
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und sorgt dafür, dass die Pommes schön knusprig werden
  • Paprikapulver und Knoblauchpulver verleihen den Pommes eine leckere Würze, während Salz und Pfeffer den Geschmack abrunden
  • Für den Kräuter-Dip verwenden wir Soja-Joghurt, der eine gute Eiweißquelle ist und eine cremige Basis für den Dip bietet
  • Frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Dill bringen Frische und Geschmack in den Dip
  • Knoblauch und Zitronensaft sorgen für eine zusätzliche Geschmackstiefe und machen den Dip wunderbar aromatisch.

Achte darauf, die Süßkartoffeln gleichmäßig zu schneiden, damit sie gleichmäßig garen. Du kannst den Dip auch mit anderen frischen Kräutern variieren, je nach deinem Geschmack und was du gerade zur Hand hast.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.
  2. Schäle die Süßkartoffeln und schneide sie in gleichmäßige Stifte.
  3. Vermische die Süßkartoffelstifte in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer.
  4. Verteile die gewürzten Süßkartoffelstifte gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech.
  5. Backe die Süßkartoffel-Pommes für etwa 25-30 Minuten, bis sie knusprig und goldbraun sind. Wende sie nach der Hälfte der Backzeit, damit sie gleichmäßig garen.
  6. Während die Pommes im Ofen sind, bereite den Kräuter-Dip vor: Mische den Soja-Joghurt mit den gehackten Kräutern, dem fein gehackten Knoblauch und dem Zitronensaft in einer Schüssel.
  7. Schmecke den Dip mit Salz und Pfeffer ab.
  8. Serviere die heißen Süßkartoffel-Pommes zusammen mit dem Kräuter-Dip.

Süßkartoffel-Pommes mit Kräuter-Dip

Knusprige Süßkartoffel-Pommes mit einem erfrischenden Kräuter-Dip – perfekt als Snack oder Beilage.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 2.0 große Süßkartoffeln
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL Paprikapulver
  • 1.0 TL Knoblauchpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 0.25 TL Pfeffer
  • Für den Kräuter-Dip:

  • 200.0 g Soja-Joghurt (oder ein anderer veganer Joghurt)
  • 2.0 EL frische Petersilie, gehackt
  • 2.0 EL frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1.0 EL frischer Dill, gehackt
  • 1.0 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1.0 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Süßkartoffeln schälen und in Stifte schneiden.
  3. Mit Olivenöl, Paprika, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Auf Backblech verteilen und 25-30 Min. backen, zur Hälfte wenden.
  5. Für den Dip: Soja-Joghurt mit Kräutern, Knoblauch und Zitronensaft mischen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Pommes heiß mit Dip servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top