Spargel-Blätterteig-Taschen mit Käse

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Spargel-Blätterteig-Taschen mit Käse Recipe

Knusprige Spargel-Blätterteig-Taschen, gefüllt mit schmelzendem veganen Käse.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 Rolle veganer Blätterteig (ca. 270g)
  • 200g grüner Spargel
  • 150g veganer Käse, gerieben
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Sojamilch (zum Bestreichen)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir einen sonnigen Frühlingstag vor, die Blumen blühen, und du hast Lust auf ein leichtes, aber dennoch sättigendes Essen. Genau dann sind meine Spargel-Blätterteig-Taschen mit Käse die perfekte Wahl. Sie eignen sich hervorragend für ein Picknick im Freien, als kreativer Snack bei einem Brunch oder als Vorspeise bei einem festlichen Essen. Der frische Spargel, kombiniert mit dem herzhaften Geschmack des veganen Käses, eingehüllt in knusprigen Blätterteig, macht dieses Gericht zu einem echten Frühlingshighlight. Es bringt nicht nur Farbe auf den Tisch, sondern auch eine Menge Geschmack und Freude beim Essen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Veganer Blätterteig ist die perfekte Basis für dieses Gericht, da er knusprig wird und eine herrliche Textur bietet
  • Grüner Spargel bringt Frische und eine leichte Bitternote ein, die hervorragend mit der Cremigkeit des veganen Käses harmoniert
  • Veganer Käse sorgt für das schmelzende Herz der Taschen und macht sie unwiderstehlich
  • Olivenöl verleiht dem Spargel Geschmeidigkeit und fördert das Röstaroma
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer sind einfache, aber essentielle Gewürze, die den natürlichen Geschmack der Zutaten hervorheben
  • Sojamilch dient als vegane Alternative zum Eistreichen, um dem Blätterteig einen schönen Glanz zu geben.

Achte darauf, den Spargel nicht zu überkochen; er sollte noch Biss haben, um eine gute Textur in den Taschen zu gewährleisten. Der vegane Käse kann je nach Vorliebe durch verschiedene Sorten ersetzt werden, um mit den Geschmacksrichtungen zu experimentieren.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Blätterteig ausrollen und in 8 gleich große Quadrate schneiden.
  3. Spargel waschen, holzige Enden entfernen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  4. Spargelstücke in Olivenöl, Salz und Pfeffer wenden.
  5. Auf jedes Blätterteigquadrat etwas veganen Käse streuen, Spargel darauflegen.
  6. Die Ecken des Blätterteigs zur Mitte hin zusammenführen und leicht andrücken.
  7. Die Taschen mit Sojamilch bestreichen.
  8. Im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Spargel-Blätterteig-Taschen mit Käse

Knusprige Spargel-Blätterteig-Taschen, gefüllt mit schmelzendem veganen Käse.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 Rolle veganer Blätterteig (ca. 270g)
  • 200.0 g grüner Spargel
  • 150.0 g veganer Käse, gerieben
  • 1.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL Meersalz
  • 0.5 TL schwarzer Pfeffer
  • 1.0 EL Sojamilch (zum Bestreichen)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Blätterteig in 8 Quadrate schneiden.
  3. Spargel in Stücke schneiden, in Öl, Salz, Pfeffer wenden.
  4. Käse auf Teig streuen, Spargel darauflegen, Ecken zusammenführen.
  5. Mit Sojamilch bestreichen, 20-25 Min. backen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top