Sommerlicher Nudelsalat

Deutsch

Gesamte Kochzeit: 20 Minuten

Sommerlicher Nudelsalat Recipe

Ein erfrischender sommerlicher Nudelsalat, perfekt für Picknicks, Grillabende oder als leichtes Mittagessen.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 300 g Vollkornnudeln
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 100 g schwarze Oliven, entsteint und halbiert
  • 50 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Basilikumblätter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein warmer Sommertag und du planst ein Picknick im Park oder einen entspannten Grillabend mit Freunden. Da darf ein erfrischender, leichter und dennoch sättigender Nudelsalat nicht fehlen! Mein sommerlicher Nudelsalat ist nicht nur blitzschnell zubereitet, sondern auch voller frischer, bunter Zutaten, die dich und deine Lieben mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Er passt perfekt zu jeder Sommerparty, als Beilage zu gegrilltem Gemüse oder einfach als leichtes Mittagessen im Büro. Und das Beste

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vollkornnudeln sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe, die deine Verdauung unterstützen und dich lange satt halten
  • Kirschtomaten bringen eine süße, saftige Note und sind reich an Antioxidantien
  • Gurke sorgt für Frische und Hydration, perfekt für heiße Tage
  • Rote Paprika ist nicht nur farbenfroh, sondern auch eine Vitamin-C-Bombe
  • Rote Zwiebeln geben dem Salat einen leichten Biss und sind zudem gut für dein Herz
  • Schwarze Oliven fügen eine salzige, mediterrane Note hinzu und sind reich an gesunden Fetten
  • Rucola bringt eine leicht scharfe Note und ist voller Vitamine und Mineralstoffe
  • Das Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Dijon-Senf ist einfach, aber unglaublich geschmackvoll und rundet den Salat perfekt ab
  • Frische Basilikumblätter geben dem Ganzen eine aromatische, sommerliche Note.

Du kannst die Vollkornnudeln auch durch glutenfreie Nudeln ersetzen, wenn du eine glutenfreie Option bevorzugst. Falls du keine schwarzen Oliven magst, kannst du sie durch grüne Oliven oder Kapern ersetzen. Der Rucola kann auch durch Babyspinat ersetzt werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Koche die Vollkornnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente.
  2. Während die Nudeln kochen, bereite das Gemüse vor: Kirschtomaten halbieren, Gurke und Paprika würfeln, rote Zwiebel fein hacken, schwarze Oliven halbieren.
  3. Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft und Dijon-Senf in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die gekochten Nudeln abgießen und kurz abkühlen lassen.
  5. In einer großen Schüssel die Nudeln mit dem vorbereiteten Gemüse und dem Rucola vermengen.
  6. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut vermischen.
  7. Mit frischen Basilikumblättern garnieren und sofort servieren oder im Kühlschrank aufbewahren, bis du bereit bist, ihn zu genießen.

Sommerlicher Nudelsalat

Ein erfrischender sommerlicher Nudelsalat, perfekt für Picknicks, Grillabende oder als leichtes Mittagessen.

VZ: 10 Minuten
KZ: 10 Minuten
GZ: 20 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 300.0 g Vollkornnudeln
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1.0 Gurke, gewürfelt
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 100.0 g schwarze Oliven, entsteint und halbiert
  • 50.0 g Rucola
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 2.0 EL Zitronensaft
  • 1.0 TL Dijon-Senf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Basilikumblätter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Gemüse vorbereiten: Tomaten halbieren, Gurke und Paprika würfeln, Zwiebel hacken, Oliven halbieren.
  3. Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Dijon-Senf zubereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nudeln abgießen und abkühlen lassen.
  5. Nudeln, Gemüse und Rucola in einer großen Schüssel vermengen.
  6. Dressing über den Salat gießen und gut mischen.
  7. Mit Basilikum garnieren und servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top