Snickers Eiscreme

International

Gesamte Kochzeit: 120 Minuten

Snickers Eiscreme Recipe

Cremige, vegane Snickers Eiscreme, die dich an den beliebten Schokoriegel erinnert, aber ohne schlechtes Gewissen genossen werden kann.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 400 ml Kokosmilch (Vollfett)
  • 200 ml Mandelmilch
  • 150 g Datteln, entsteint
  • 100 g Erdnussbutter (ohne Zucker)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g dunkle Schokolade (vegan)
  • 50 g gehackte Erdnüsse
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein heißer Sommertag und du sehnst dich nach einer erfrischenden, süßen Leckerei. Meine vegane Snickers Eiscreme ist die perfekte Wahl! Dieses Rezept ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, sich an heißen Tagen abzukühlen, sondern auch ein fantastisches Dessert für besondere Anlässe wie Geburtstagsfeiern oder Grillabende. Es bringt den nostalgischen Geschmack des beliebten Schokoriegels in eine gesündere, tierfreundliche Form. Die Kombination aus cremiger Eiscreme, knusprigen Erdnüssen und einer reichhaltigen Karamellsauce wird dich und deine Gäste begeistern. Und das Beste daran? Du kannst es das ganze Jahr über genießen, denn wer sagt, dass Eiscreme nur im Sommer gut schmeckt? Auch im Winter kann ein kleiner Eisgenuss Wunder wirken und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Kokosmilch sorgt für eine cremige Textur und ist eine hervorragende pflanzliche Alternative zu Milchprodukten
  • Mandelmilch ergänzt die Kokosmilch und verleiht eine leichte Nussigkeit
  • Datteln dienen als natürlicher Süßstoff und bringen eine angenehme Karamellnote ins Spiel
  • Erdnussbutter gibt der Eiscreme ihren charakteristischen Snickers-Geschmack und liefert gesunde Fette
  • Vanilleextrakt verstärkt die Aromen und sorgt für eine harmonische Mischung
  • Dunkle Schokolade bringt die nötige Schokoladennote und ist reich an Antioxidantien
  • Gehackte Erdnüsse sorgen für den nötigen Crunch und liefern zusätzliches Eiweiß
  • Kokosöl hilft, die Schokolade zu schmelzen und sorgt für eine glatte Konsistenz
  • Eine Prise Salz hebt alle Aromen hervor und rundet das Ganze ab.

Achte darauf, dass die Erdnussbutter keinen Zucker oder Zusatzstoffe enthält, um die Reinheit des Geschmacks zu gewährleisten. Du kannst auch andere Nussmilchsorten verwenden, falls du Mandelmilch nicht zur Hand hast. Die dunkle Schokolade sollte mindestens 70% Kakaoanteil haben, um den besten Geschmack zu erzielen.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Kokosmilch, Mandelmilch, Datteln und Vanilleextrakt in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren.
  2. Die Mischung in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie leicht köchelt.
  3. Vom Herd nehmen und die Erdnussbutter einrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.
  4. Die Mischung abkühlen lassen und dann in eine Eismaschine geben. Nach den Anweisungen der Maschine gefrieren lassen.
  5. Währenddessen die dunkle Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen.
  6. Die gehackten Erdnüsse in die geschmolzene Schokolade rühren.
  7. Wenn die Eiscreme fast fertig ist, die Schokoladen-Erdnuss-Mischung einrühren.
  8. Die Eiscreme in einen Behälter geben und für mindestens 2 Stunden im Gefrierfach fest werden lassen.
  9. Vor dem Servieren kurz antauen lassen, damit sie sich leichter portionieren lässt.

Snickers Eiscreme

Cremige, vegane Snickers Eiscreme, die dich an den beliebten Schokoriegel erinnert, aber ohne schlechtes Gewissen genossen werden kann.

VZ: 20 Minuten
KZ: 20 Minuten
GZ: 120 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 400.0 ml Kokosmilch (Vollfett)
  • 200.0 ml Mandelmilch
  • 150.0 g Datteln, entsteint
  • 100.0 g Erdnussbutter (ohne Zucker)
  • 1.0 TL Vanilleextrakt
  • 100.0 g dunkle Schokolade (vegan)
  • 50.0 g gehackte Erdnüsse
  • 1.0 EL Kokosöl
  • 1.0 Prise Salz

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Kokosmilch, Mandelmilch, Datteln, Vanille mixen.
  2. Mischung im Topf erwärmen.
  3. Erdnussbutter einrühren, abkühlen lassen.
  4. In Eismaschine gefrieren.
  5. Schokolade mit Kokosöl schmelzen, Erdnüsse einrühren.
  6. Schokoladenmischung ins Eis rühren.
  7. Eiscreme in Behälter geben, 2 Stunden gefrieren.
  8. Vor dem Servieren antauen lassen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top