Schoko Kirsch Kuchen

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 75 Minuten

Schoko Kirsch Kuchen Recipe

Saftiger Schoko Kirsch Kuchen, perfekt für jede Kaffeetafel.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 250 g Dinkelmehl
  • 200 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 200 ml Pflanzenmilch (z.B. Mandelmilch)
  • 1 TL Apfelessig
  • 300 g Kirschen (entsteint, frisch oder gefroren)
  • 100 g Zartbitterschokolade (vegan), grob gehackt

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob für die gemütliche Kaffeetafel am Wochenende, als Geburtstagsüberraschung oder einfach so, weil das Herz nach Süßem verlangt – mein Schoko Kirsch Kuchen ist immer eine gute Wahl. Besonders in der Kirschsaison im Sommer ist dieser Kuchen ein absoluter Hit, aber dank gefrorener Früchte kannst du ihn das ganze Jahr über genießen. Stell dir vor, wie der schokoladige Duft deine Küche erfüllt und ein Lächeln auf die Gesichter deiner Liebsten zaubert. Dieser Kuchen ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein Statement für eine bewusste Ernährung, denn er kommt ganz ohne tierische Produkte aus.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Dinkelmehl ist eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe und hat einen nussigen Geschmack, der perfekt zu Schokolade passt
  • Zucker sorgt für die Süße, die in einem Kuchen nicht fehlen darf
  • Kakaopulver gibt unserem Kuchen die schokoladige Note und enthält zudem Antioxidantien
  • Backpulver lässt den Kuchen aufgehen und sorgt für eine lockere Textur
  • Salz hebt die Aromen hervor
  • Pflanzenöl macht den Kuchen saftig, während Pflanzenmilch und Apfelessig dafür sorgen, dass der Teig schön bindet
  • Kirschen bringen eine fruchtige Frische und Zartbitterschokolade rundet das Geschmackserlebnis mit ihrer herben Süße ab.

Wenn du frische Kirschen verwendest, denke daran, sie zu entsteinen. Bei gefrorenen Kirschen solltest du sie vorher auftauen lassen. Die Zartbitterschokolade sollte vegan sein, achte hier auf die Zutatenliste.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eine Kuchenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  3. Dinkelmehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.
  4. In einer anderen Schüssel Pflanzenöl, Pflanzenmilch und Apfelessig verquirlen.
  5. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Kirschen und gehackte Schokolade unterheben.
  7. Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
  8. Im vorgeheizten Ofen für ca. 55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
  9. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, dann stürzen.

Schoko Kirsch Kuchen

Saftiger Schoko Kirsch Kuchen, perfekt für jede Kaffeetafel.

VZ: 20 Minuten
KZ: 55 Minuten
GZ: 75 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 250.0 g Dinkelmehl
  • 200.0 g Zucker
  • 50.0 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1.0 Päckchen Backpulver
  • 1.0 Prise Salz
  • 100.0 ml Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 200.0 ml Pflanzenmilch (z.B. Mandelmilch)
  • 1.0 TL Apfelessig
  • 300.0 g Kirschen (entsteint, frisch oder gefroren)
  • 100.0 g Zartbitterschokolade (vegan), grob gehackt

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen, Kuchenform vorbereiten.
  2. Trockene Zutaten mischen.
  3. Öl, Milch, Essig verquirlen, mit Trockenem vermengen.
  4. Kirschen, Schokolade unterheben.
  5. Teig in Form füllen, glatt streichen.
  6. Ca. 55 Min. backen, Stäbchenprobe nicht vergessen!
  7. Abkühlen lassen, stürzen.
  8. Nach Belieben dekorieren und servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top