Rote-Bete-Salat mit Feta

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Rote-Bete-Salat mit Feta Recipe

Ein erfrischender Rote-Bete-Salat mit veganem Feta, perfekt für jede Jahreszeit und voller gesunder Nährstoffe.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 4 mittelgroße Rote Beten
  • 200 g veganer Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
  • 2 EL gehackte frische Minze
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein sonniger Tag und du möchtest etwas Leichtes, aber dennoch Nährstoffreiches genießen. Da kommt mein Rote-Bete-Salat mit veganem Feta ins Spiel! Dieser Salat ist nicht nur im Sommer eine erfrischende Wahl, sondern auch im Herbst und Winter, wenn Rote Bete Saison hat und wir uns nach erdigen, sättigenden Aromen sehnen. Er eignet sich hervorragend als Beilage zu einem Hauptgericht oder als leichtes Mittagessen. Durch die Kombination aus süßer Rote Bete und herzhaftem Feta entsteht eine Geschmacksexplosion, die dich begeistern wird. Der Salat ist auch ideal für ein Picknick oder als Beitrag zu einem Buffet. Seine leuchtende Farbe macht ihn zu einem echten Hingucker auf jedem Tisch. Und das Beste

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Rote Bete ist reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen, die deinem Körper guttun und deine Gesundheit fördern
  • Veganer Feta bringt die nötige Cremigkeit und einen herzhaften Geschmack ohne tierische Produkte
  • Rote Zwiebeln fügen eine milde Schärfe hinzu und sind zudem gut für dein Immunsystem
  • Petersilie und Minze sorgen für Frische und unterstützen die Verdauung
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle, die reich an einfach ungesättigten Fettsäuren ist
  • Apfelessig bringt eine angenehme Säure, die den Geschmack der Rote Bete hervorhebt
  • Dijon-Senf und Ahornsirup sorgen für eine ausgewogene Süße und Schärfe im Dressing
  • Salz und Pfeffer runden das Ganze ab und sorgen für den perfekten Geschmack.

Achte darauf, frische Zutaten zu verwenden, um den besten Geschmack zu erzielen. Du kannst den veganen Feta in jedem gut sortierten Supermarkt oder Bioladen finden. Wenn du keinen Ahornsirup hast, kannst du auch Agavendicksaft verwenden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Rote Bete gründlich waschen und in einem großen Topf mit Wasser etwa 30 Minuten kochen, bis sie weich ist.
  2. In der Zwischenzeit die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden und den veganen Feta in kleine Würfel schneiden.
  3. Für das Dressing Olivenöl, Apfelessig, Dijon-Senf und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn die Rote Bete gar ist, abkühlen lassen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Rote Bete, Zwiebelringe, veganen Feta, Petersilie und Minze in eine große Schüssel geben.
  6. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut vermengen.
  7. Den Salat vor dem Servieren etwa 10 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

Rote-Bete-Salat mit Feta

Ein erfrischender Rote-Bete-Salat mit veganem Feta, perfekt für jede Jahreszeit und voller gesunder Nährstoffe.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 4.0 mittelgroße Rote Beten
  • 200.0 g veganer Feta
  • 1.0 rote Zwiebel
  • 2.0 EL gehackte frische Petersilie
  • 2.0 EL gehackte frische Minze
  • 3.0 EL Olivenöl
  • 2.0 EL Apfelessig
  • 1.0 TL Dijon-Senf
  • 1.0 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Rote Bete kochen, abkühlen lassen, schälen und in Stücke schneiden.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden, Feta würfeln.
  3. Dressing aus Olivenöl, Apfelessig, Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer zubereiten.
  4. Rote Bete, Zwiebel, Feta, Petersilie und Minze in Schüssel geben.
  5. Dressing darüber gießen, gut vermengen.
  6. 10 Minuten ziehen lassen, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top