Quinoa-Salat mit Gemüse und Feta

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Quinoa-Salat mit Gemüse und Feta Recipe

Ein bunter Quinoa-Salat mit knackigem Gemüse und veganem Feta, der dich mit Nährstoffen versorgt und dabei leicht und frisch schmeckt.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g Quinoa
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 100 g veganer Feta, gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie, gehackt, zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Dieser Quinoa-Salat mit Gemüse und Feta ist ein wahres Allround-Talent! Egal ob als leichtes Mittagessen im Sommer, als Beilage beim Grillen oder als gesunder Snack für unterwegs – dieser Salat passt einfach immer. Besonders im Frühling und Sommer, wenn das frische Gemüse Saison hat, ist dieser Salat eine wahre Freude. Aber auch im Herbst und Winter bringt er mit seinen bunten Farben und frischen Aromen ein wenig Sonnenschein auf deinen Teller. Er ist leicht, aber dennoch sättigend und versorgt dich mit einer Fülle an Nährstoffen. Perfekt für alle, die gesund, umweltbewusst und ethisch essen möchten.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Quinoa ist eine fantastische Basis für diesen Salat
  • Es ist glutenfrei, eiweißreich und voller Ballaststoffe
  • Rote und gelbe Paprika bringen nicht nur Farbe ins Spiel, sondern sind auch reich an Vitamin C
  • Gurke sorgt für Frische und ist zudem kalorienarm
  • Kirschtomaten bringen eine süße, saftige Note und sind reich an Antioxidantien
  • Veganer Feta fügt eine cremige Textur und einen herzhaften Geschmack hinzu, ohne tierische Produkte zu verwenden
  • Die rote Zwiebel gibt dem Salat eine leichte Schärfe und Tiefe
  • Olivenöl und Zitronensaft bilden ein einfaches, aber effektives Dressing, das die Aromen wunderbar miteinander verbindet
  • Frische Petersilie rundet das Ganze mit ihrer leichten Würze und zusätzlichen Nährstoffen ab.

Du kannst den veganen Feta in gut sortierten Supermärkten oder Bioläden finden. Achte darauf, eine hochwertige Marke zu wählen, die frei von künstlichen Zusatzstoffen ist. Wenn du keine frische Petersilie hast, kannst du auch andere Kräuter wie Basilikum oder Koriander verwenden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Quinoa unter fließendem Wasser gründlich abspülen.
  2. In einem Topf mit der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser absorbiert ist. Abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Paprika, Gurke, Kirschtomaten und rote Zwiebel vorbereiten und in eine große Schüssel geben.
  4. Den abgekühlten Quinoa und den veganen Feta hinzufügen.
  5. Olivenöl und Zitronensaft darüber träufeln und alles gut vermengen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Quinoa-Salat mit Gemüse und Feta

Ein bunter Quinoa-Salat mit knackigem Gemüse und veganem Feta, der dich mit Nährstoffen versorgt und dabei leicht und frisch schmeckt.

VZ: 20 Minuten
KZ: 20 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g Quinoa
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1.0 Gurke, gewürfelt
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 100.0 g veganer Feta, gewürfelt
  • 1.0 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2.0 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie, gehackt, zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Quinoa abspülen und kochen, abkühlen lassen.
  2. Paprika, Gurke, Kirschtomaten und Zwiebel würfeln.
  3. Gemüse in eine Schüssel geben, Quinoa und Feta hinzufügen.
  4. Olivenöl und Zitronensaft darüber träufeln, mischen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit Petersilie garnieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top