Quinoa Bowl

International

Gesamte Kochzeit: 30 Minuten

Quinoa Bowl Recipe

Frische und nährstoffreiche Quinoa Bowl, ideal für einen Energiekick zu jeder Tageszeit.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g Quinoa
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 240 g Abtropfgewicht), abgespült und abgetropft
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll frischer Koriander, gehackt
  • Für das Dressing:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob du nun einen schnellen Lunch brauchst oder ein nahrhaftes Dinner nach einem langen Tag – meine Quinoa Bowl ist immer eine fantastische Wahl. Sie ist besonders im Frühling und Sommer beliebt, wenn der Körper nach leichten, aber proteinund nährstoffreichen Mahlzeiten verlangt. Doch auch im Herbst und Winter gibt dir diese Bowl die nötige Energie, um dich fit zu halten. Sie ist perfekt für Partys, Picknicks oder als Meal-Prep, da sie sich super vorbereiten lässt und auch kalt ein Genuss ist.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Quinoa ist ein wahres Superfood, reich an Eiweiß und allen neun essentiellen Aminosäuren
  • Avocados sind eine tolle Quelle für gesunde Fette und machen die Bowl cremig
  • Kirschtomaten bringen Farbe und Vitamine ins Spiel
  • Kichererbsen fügen eine tolle Textur und zusätzliches Protein hinzu
  • Gurken sorgen für Frische und Hydratation
  • Rote Paprika ist voller Vitamin C
  • Rucola bietet einen würzigen Kick und Koriander sorgt für das gewisse Etwas
  • Das Dressing aus Zitrone, Olivenöl, Ahornsirup und Knoblauch rundet die Bowl perfekt ab.

Quinoa sollte vor dem Kochen gründlich gespült werden, um die Saponine zu entfernen, die bitter schmecken können. Die Avocado erst kurz vor dem Servieren schneiden, um Verfärbungen zu vermeiden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Quinoa nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.
  2. In einer großen Schüssel die gekochte Quinoa, Avocado, Kirschtomaten, Kichererbsen, Gurke und Paprika vermischen.
  3. Rucola und Koriander unterheben.
  4. Für das Dressing Zitronensaft, Olivenöl, Ahornsirup und gepressten Knoblauch in einem kleinen Behälter schütteln, bis es emulgiert.
  5. Das Dressing über die Bowl geben und alles vorsichtig vermischen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quinoa Bowl

Frische und nährstoffreiche Quinoa Bowl, ideal für einen Energiekick zu jeder Tageszeit.

VZ: 15 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 30 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g Quinoa
  • 1.0 Avocado, gewürfelt
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1.0 Dose Kichererbsen (ca. 240 g Abtropfgewicht), abgespült und abgetropft
  • 1.0 Gurke, gewürfelt
  • 1.0 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1.0 Handvoll Rucola
  • 1.0 Handvoll frischer Koriander, gehackt
  • Für das Dressing:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL Ahornsirup
  • 1.0 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Quinoa kochen und abkühlen.
  2. Avocado, Tomaten, Kichererbsen, Gurke, Paprika mischen.
  3. Rucola, Koriander hinzufügen.
  4. Dressing aus Zitrone, Öl, Ahornsirup, Knoblauch mixen.
  5. Dressing über die Bowl geben, mischen.
  6. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  7. Servieren oder kühlen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top