Polenta Pommes

Italienisch

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Polenta Pommes Recipe

Knusprige Polenta Pommes – eine gesunde, glutenfreie Snack-Alternative.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 250 g Polenta (Maisgrieß)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 50 g vegane Butter
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Optional: frische Kräuter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Polenta Pommes sind der perfekte Snack für jede Gelegenheit, ob für einen gemütlichen Filmabend, als Beilage zu deinem Lieblingsgericht oder als kreativer Bestandteil eines Fingerfood-Buffets bei deiner nächsten Party. Besonders in den wärmeren Monaten, wenn wir nach leichten, aber dennoch sättigenden Snacks suchen, sind sie eine fantastische Wahl. Sie sind nicht nur unglaublich vielseitig und anpassbar an verschiedene Geschmäcker, sondern auch eine tolle Möglichkeit, um Gäste zu beeindrucken. Außerdem sind sie eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Pommes, da sie im Ofen gebacken und nicht frittiert werden.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Polenta ist reich an Kohlenhydraten und bietet eine gute Energiequelle, ist dabei glutenfrei und somit ideal für alle, die auf Gluten verzichten möchten oder müssen
  • Die Gemüsebrühe sorgt für eine geschmackvolle Basis und macht die Polenta schön würzig
  • Vegane Butter verleiht den Pommes eine cremige Konsistenz und sorgt für den nötigen Fettanteil, der beim Backen für eine knusprige Oberfläche sorgt
  • Hefeflocken sind eine tolle vegane Zutat, die nicht nur einen leicht käseähnlichen Geschmack verleiht, sondern auch reich an Vitamin B ist
  • Die Gewürze wie Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Paprikapulver geben den Pommes das gewisse Etwas und können je nach Vorliebe angepasst werden.

Achte darauf, die Polenta langsam in die kochende Brühe einzurühren, um Klumpen zu vermeiden. Die Mischung sollte ständig gerührt werden, bis sie eindickt. Für die besten Ergebnisse sollten die Pommes vor dem Backen vollständig abkühlen und fest werden, damit sie ihre Form behalten.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  2. Polenta langsam einrühren und ständig weiterrühren, um Klumpen zu vermeiden.
  3. Vegane Butter, Hefeflocken und Gewürze hinzufügen und gut verrühren.
  4. Polenta bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis sie eindickt (ca. 15-20 Minuten), dabei regelmäßig umrühren.
  5. Die dick gewordene Polenta in eine mit Backpapier ausgelegte Form gießen und glatt streichen.
  6. Die Polenta im Kühlschrank mindestens 30 Minuten abkühlen lassen, bis sie fest wird.
  7. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  8. Die feste Polenta in Pommes schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  9. Die Pommes ca. 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind, dabei einmal wenden.
  10. Optional mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Polenta Pommes

Knusprige Polenta Pommes – eine gesunde, glutenfreie Snack-Alternative.

VZ: 20 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 250.0 g Polenta (Maisgrieß)
  • 1.0 Liter Gemüsebrühe
  • 50.0 g vegane Butter
  • 2.0 EL Hefeflocken
  • 1.0 TL Salz
  • 0.5 TL schwarzer Pfeffer
  • 0.5 TL Knoblauchpulver
  • 0.5 TL Paprikapulver
  • Optional: frische Kräuter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  2. Polenta einrühren, Butter, Hefeflocken, Gewürze zugeben.
  3. Bei niedriger Hitze köcheln, bis eindickt.
  4. In Form gießen, glatt streichen, kühlen.
  5. In Pommes schneiden, auf Backblech legen.
  6. Bei 200°C 25-30 Min. backen, wenden.
  7. Mit Kräutern garnieren, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top