Omas Bauerntopf

Deutsch

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Omas Bauerntopf Recipe

Ein herzhaft-wärmender Eintopf, der an Omas Küche erinnert. Perfekt für kalte Tage und gemütliche Abende.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 2 Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 200 g grüne Bohnen, in Stücke geschnitten
  • 1 Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Dose (400 g) weiße Bohnen, abgetropft und abgespült
  • Frische Petersilie, gehackt (zum Garnieren)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Omas Bauerntopf ist ein Klassiker, der sich hervorragend für die kälteren Monate eignet, wenn man sich nach etwas Wärmendem und Sättigendem sehnt. Dieses Gericht ist ideal für Herbst und Winter, wenn die Tage kürzer werden und wir uns nach innerer Wärme sehnen. Aber auch im Frühjahr und Sommer kann es ein wunderbares, leichtes Abendessen sein, wenn du die Zutaten je nach Saison anpasst. Es ist perfekt für ein gemütliches Familienessen oder wenn du Freunde zu Besuch hast. Der Bauerntopf lässt sich auch gut im Voraus zubereiten und aufwärmen, was ihn zu einer tollen Option für Meal-Prep macht. Die Kombination aus verschiedenen Gemüsesorten und pflanzlichen Proteinen sorgt dafür, dass du und deine Lieben mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werdet. Außerdem ist dieser Eintopf nicht nur lecker, sondern auch umweltfreundlich und tierleidfrei – ein echtes Wohlfühlessen mit gutem Gewissen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und gibt dem Eintopf eine feine Note
  • Zwiebeln und Knoblauch sind die aromatische Basis vieler Gerichte und haben zudem gesundheitliche Vorteile, wie entzündungshemmende Eigenschaften
  • Möhren und Kartoffeln sind klassische Zutaten in einem Bauerntopf und liefern wertvolle Vitamine und Ballaststoffe
  • Rote Paprika bringt Farbe und Süße ins Spiel und ist reich an Vitamin C
  • Grüne Bohnen fügen Textur und zusätzliche Ballaststoffe hinzu
  • Die gehackten Tomaten sorgen für eine fruchtige Komponente und liefern Antioxidantien
  • Gemüsebrühe dient als Grundlage und verleiht dem Eintopf Tiefe
  • Paprikapulver, Thymian und Majoran sind typische Gewürze, die dem Gericht einen herzhaften Geschmack verleihen
  • Salz und Pfeffer runden das Ganze ab
  • Weiße Bohnen sind eine hervorragende pflanzliche Eiweißquelle und machen den Eintopf sättigend
  • Frische Petersilie gibt dem fertigen Gericht einen frischen Kick und zusätzliche Nährstoffe.

Achte darauf, frisches Gemüse zu verwenden, um den besten Geschmack und die meisten Nährstoffe zu erhalten. Du kannst die Gemüsebrühe auch selbst machen, um den Natriumgehalt zu kontrollieren. Die Gewürze können je nach Geschmack angepasst werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis sie glasig sind.
  3. Möhren, Kartoffeln und Paprika dazugeben und kurz mit anbraten.
  4. Grüne Bohnen, gehackte Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen und umrühren.
  5. Paprikapulver, Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer dazugeben.
  6. Das Ganze zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  7. Weiße Bohnen hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie garnieren.

Omas Bauerntopf

Ein herzhaft-wärmender Eintopf, der an Omas Küche erinnert. Perfekt für kalte Tage und gemütliche Abende.

VZ: 15 Minuten
KZ: 35 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2.0 Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 2.0 Kartoffeln, gewürfelt
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 200.0 g grüne Bohnen, in Stücke geschnitten
  • 1.0 Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 800.0 ml Gemüsebrühe
  • 1.0 TL Paprikapulver
  • 1.0 TL getrockneter Thymian
  • 1.0 TL getrockneter Majoran
  • 1.0 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 1.0 Dose (400 g) weiße Bohnen, abgetropft und abgespült
  • Frische Petersilie, gehackt (zum Garnieren)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Olivenöl in Topf erhitzen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  3. Möhren, Kartoffeln, Paprika hinzufügen, kurz anbraten.
  4. Grüne Bohnen, Tomaten, Brühe hinzufügen, umrühren.
  5. Gewürze dazugeben, 25 Min. köcheln.
  6. Weiße Bohnen hinzufügen, 5 Min. köcheln.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Mit frischer Petersilie garnieren, heiß servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top