Omas Apfelmus

Deutsch

Gesamte Kochzeit: 30 Minuten

Omas Apfelmus Recipe

Hausgemachtes Apfelmus, perfekt als Beilage oder süße Leckerei.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 kg Äpfel, vorzugsweise eine süß-säuerliche Sorte
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Zucker oder nach Geschmack (alternativ Agavendicksaft)
  • 1 TL Zimt

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Omas Apfelmus ist ein echter Klassiker, der zu jeder Jahreszeit Freude bereitet. Im Herbst, wenn die Äpfel frisch von den Bäumen kommen, ist es natürlich besonders schön, dieses Rezept zuzubereiten. Aber auch im Winter, wenn man sich nach etwas Hausgemachtem und Wärmendem sehnt, ist Apfelmus eine wunderbare Wahl. Es passt hervorragend zu Pancakes am Morgen, als Beilage zu herzhaften Gerichten oder einfach pur als süße Leckerei zwischendurch. Dieses einfache, aber liebevolle Rezept aus Omas Küche verbindet Tradition mit dem Wunsch nach einer gesunden, veganen Ernährung und bringt Kindheitserinnerungen zurück.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Äpfel sind reich an Ballaststoffen und Vitamin C und bieten eine natürliche Süße, die dieses Apfelmus so besonders macht
  • Die Wahl einer süß-säuerlichen Sorte sorgt für eine ausgewogene Geschmacksnote
  • Wasser dient dazu, die Äpfel beim Kochen nicht anbrennen zu lassen und eine glatte Konsistenz zu erzielen
  • Zitronensaft fügt nicht nur Vitamin C hinzu, sondern hilft auch, die Farbe der Äpfel zu bewahren und fügt eine frische Note hinzu
  • Zucker oder Agavendicksaft sorgen für die zusätzliche Süße, die je nach Geschmack angepasst werden kann
  • Zimt verleiht dem Apfelmus eine wärmende, herbstliche Note.

Für eine gesündere Variante kannst du den Zucker durch Agavendicksaft ersetzen. Wähle möglichst biologische Äpfel, da du sie mit Schale kochst. Die Schale enthält zusätzliche Nährstoffe.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Äpfel waschen, vierteln und entkernen.
  2. Die Apfelviertel zusammen mit dem Wasser in einen großen Topf geben.
  3. Zitronensaft und Zucker (oder Agavendicksaft) hinzufügen.
  4. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.
  5. Den Topf vom Herd nehmen und den Zimt unterrühren.
  6. Das Apfelmus mit einem Kartoffelstampfer oder Pürierstab zu der gewünschten Konsistenz verarbeiten.

Omas Apfelmus

Hausgemachtes Apfelmus, perfekt als Beilage oder süße Leckerei.

VZ: 10 Minuten
KZ: 20 Minuten
GZ: 30 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 kg Äpfel, vorzugsweise eine süß-säuerliche Sorte
  • 100.0 ml Wasser
  • 2.0 EL Zitronensaft
  • 4.0 EL Zucker oder nach Geschmack (alternativ Agavendicksaft)
  • 1.0 TL Zimt

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Äpfel waschen, vierteln, entkernen.
  2. Mit Wasser in Topf geben.
  3. Zitronensaft, Zucker hinzufügen.
  4. Kochen, 20 Min. köcheln.
  5. Zimt unterrühren.
  6. Zu gewünschter Konsistenz stampfen/pürieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top