Müsli-Kekse

International

Gesamte Kochzeit: 25 Minuten

Müsli-Kekse Recipe

Knusprige Müsli-Kekse, ideal für unterwegs oder als schneller Snack.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 150 g Vollkornmehl
  • 100 g Haferflocken
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 TL Zimt
  • 1 reife Banane
  • 50 ml Ahornsirup
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob du nun einen schnellen Snack für die Arbeit brauchst, etwas für die Kinder zum Naschen suchst oder einfach nur einen gemütlichen Sonntagsbrunch aufpeppen möchtest – meine Müsli-Kekse sind ein echter Allrounder. Sie sind nicht nur im Frühling und Sommer leicht und bekömmlich, sondern bieten auch im Herbst und Winter eine wohltuende Knusperalternative zu schweren Naschereien. Diese Kekse sind vollgepackt mit Ballaststoffen und eignen sich perfekt für jede Tageszeit, sei es als Frühstücksersatz, als Energielieferant vor dem Sport oder als süße Belohnung nach einem langen Tag.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vollkornmehl und Haferflocken sind reich an Ballaststoffen und sorgen für eine langanhaltende Sättigung
  • Getrocknete Cranberries geben eine natürliche Süße und sind gleichzeitig eine gute Quelle für Antioxidantien
  • Sonnenblumenkerne stecken voller gesunder Fette und Mineralien, während Chiasamen Omega-3-Fettsäuren und noch mehr Ballaststoffe liefern
  • Zimt verleiht nicht nur ein herrliches Aroma, sondern hat auch blutzuckerregulierende Eigenschaften
  • Die reife Banane dient als natürlicher Süßmacher und Bindemittel
  • Ahornsirup ist eine wunderbare vegane Alternative zu Honig und Pflanzenöl sorgt für die nötige Feuchtigkeit
  • Backpulver hilft den Keksen beim Aufgehen und eine Prise Salz hebt alle Aromen hervor.

Stelle sicher, dass die Banane wirklich reif ist, damit sie süß genug ist und sich gut zerdrücken lässt. Die Trockenfrüchte und Kerne können nach Belieben variiert werden – probiere doch mal Rosinen oder gehackte Nüsse, wenn du magst und keine Allergien hast.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Banane mit einer Gabel fein zerdrücken.
  3. Vollkornmehl, Haferflocken, Cranberries, Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Zimt, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  4. Zerdrückte Banane, Ahornsirup und Pflanzenöl hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren.
  5. Mit einem Löffel kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  6. Die Kekse im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Müsli-Kekse

Knusprige Müsli-Kekse, ideal für unterwegs oder als schneller Snack.

VZ: 10 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 25 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 150.0 g Vollkornmehl
  • 100.0 g Haferflocken
  • 50.0 g getrocknete Cranberries
  • 50.0 g Sonnenblumenkerne
  • 2.0 EL Chiasamen
  • 1.0 TL Zimt
  • 1.0 reife Banane
  • 50.0 ml Ahornsirup
  • 50.0 ml Pflanzenöl
  • 1.0 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Banane zerdrücken.
  3. Trockene Zutaten mischen.
  4. Banane, Sirup, Öl zum Trockenen geben, verrühren.
  5. Teig auf Backblech setzen.
  6. 15 Min. backen, bis goldbraun.
  7. Abkühlen lassen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top