Linsensalat

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 30 Minuten

Linsensalat Recipe

Frischer und nahrhafter Linsensalat, perfekt für jede Jahreszeit.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g braune Linsen
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Handvoll frischer Spinat, grob gehackt
  • 10 Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob bei einem sommerlichen Picknick im Park, als nahrhaftes Mittagessen im Büro oder als farbenfroher Beitrag zum nächsten Potluck – mein Linsensalat ist immer eine gute Wahl. Die Zutaten sind einfach und das Gericht ist schnell zubereitet. Im Sommer sorgt er für eine erfrischende Abwechslung, während er in den kälteren Monaten mit seinen bunten Zutaten Farbe auf den Teller bringt. Dieser Salat ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch ein echter Hingucker, der bei deinen Gästen garantiert für Begeisterung sorgt. Und das Beste

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Braune Linsen sind ein toller Proteinlieferant und halten lange satt
  • Paprika bringt nicht nur Farbe, sondern auch Vitamine ins Spiel
  • Rote Zwiebeln sind milder als weiße und geben eine feine Würze
  • Spinat ist ein Eisenheld unter den Blattgemüsen
  • Kirschtomaten sorgen für eine fruchtige Note
  • Gurken bringen Frische und Knackigkeit
  • Petersilie liefert Vitamin C und rundet mit ihrem Aroma den Salat ab
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und Apfelessig sowie Zitronensaft geben dem Salat die nötige Säure und Frische
  • Salz und Pfeffer sind die klassischen Würzmittel, die alles abrunden.

Achte darauf, die Linsen nach dem Kochen gut abkühlen zu lassen, bevor du die restlichen Zutaten hinzufügst. So bleibt alles schön knackig. Die Mengen der Dressingzutaten können nach eigenem Geschmack angepasst werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Linsen nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.
  2. Paprika, Zwiebel, Spinat, Tomaten und Gurke in eine große Schüssel geben.
  3. Die abgekühlten Linsen hinzufügen.
  4. Petersilie hacken und zum Salat geben.
  5. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Apfelessig und Zitronensaft zu einem Dressing verrühren.
  6. Das Dressing über den Salat geben und alles gut vermischen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Linsensalat

Frischer und nahrhafter Linsensalat, perfekt für jede Jahreszeit.

VZ: 15 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 30 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g braune Linsen
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1.0 Handvoll frischer Spinat, grob gehackt
  • 10.0 Kirschtomaten, halbiert
  • 1.0 Gurke, gewürfelt
  • 1.0 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 3.0 EL Olivenöl
  • 1.0 EL Apfelessig
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Linsen kochen, abkühlen.
  2. Paprika, Zwiebel, Spinat, Tomaten, Gurke in Schüssel geben.
  3. Linsen hinzufügen.
  4. Petersilie hacken, unterheben.
  5. Dressing aus Öl, Essig, Zitronensaft mischen.
  6. Dressing über Salat geben, vermischen.
  7. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  8. Servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top