Knuspriger Tofu

Asiatisch

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Knuspriger Tofu Recipe

Knuspriger Tofu mit einer würzigen Marinade, ideal als Hauptgericht oder Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 400 g fester Tofu
  • 2 EL Sojasauce (glutenfrei)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Pflanzenöl zum Braten
  • Optional: Sesamsamen und Frühlingszwiebeln zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob zum gemütlichen Abendessen unter der Woche, als Highlight beim Wochenend-Brunch oder als Star auf der Grillparty – mein knuspriger Tofu ist ein echter Allrounder! Besonders im Sommer, wenn die Tage lang und die Abende lau sind, ist dieses Gericht ein Genuss. Du kannst es draußen auf dem Grill zubereiten oder in der Pfanne braten, um es dann mit einem frischen Salat oder einer leichten Beilage zu kombinieren. Aber auch im Winter bringt der knusprige Tofu mit seiner würzigen Marinade Wärme und Geschmack auf deinen Teller. Er ist eine tolle Proteinquelle und lässt sich wunderbar vorbereiten, wenn du Gäste erwartest.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Fester Tofu ist die ideale Basis für dieses Gericht, da er beim Braten schön knusprig wird und hervorragend Aromen aufnimmt
  • Die Sojasauce (glutenfrei für alle, die empfindlich sind) verleiht eine salzige Tiefe, während der Ahornsirup eine subtile Süße hinzufügt
  • Sesamöl bietet einen nussigen Hintergrundgeschmack, der sich gut mit dem rauchigen Aroma des Paprikas verbindet
  • Knoblauchpulver und schwarzer Pfeffer runden die Gewürze ab
  • Maisstärke sorgt für die extra Knusprigkeit beim Braten
  • Pflanzenöl ist neutral und ideal zum Braten, da es hohe Temperaturen verträgt
  • Sesamsamen und Frühlingszwiebeln als optionale Garnierung fügen eine zusätzliche Textur und Frische hinzu.

Tofu sollte vor der Zubereitung gut abgetropft und gepresst werden, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Die Marinade kann je nach Geschmack angepasst werden, sei kreativ mit deinen Lieblingsgewürzen!

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Tofu abtropfen lassen und zwischen Küchenpapier pressen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
  2. Tofu in Würfel schneiden.
  3. In einer Schüssel Sojasauce, Ahornsirup, Sesamöl, geräucherten Paprika, Knoblauchpulver und schwarzen Pfeffer zu einer Marinade verrühren.
  4. Tofuwürfel in der Marinade wenden und für mindestens 10 Minuten marinieren lassen.
  5. Maisstärke über die marinierten Tofuwürfel streuen und alles gut vermischen, sodass alle Stücke bedeckt sind.
  6. Pflanzenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.
  7. Tofuwürfel hinzufügen und von allen Seiten goldbraun und knusprig braten.
  8. Gebratenen Tofu auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  9. Optional mit Sesamsamen und geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.

Knuspriger Tofu

Knuspriger Tofu mit einer würzigen Marinade, ideal als Hauptgericht oder Beilage.

VZ: 10 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 400.0 g fester Tofu
  • 2.0 EL Sojasauce (glutenfrei)
  • 1.0 EL Ahornsirup
  • 1.0 EL Sesamöl
  • 1.0 TL geräucherter Paprika
  • 0.5 TL Knoblauchpulver
  • 0.25 TL Schwarzer Pfeffer
  • 2.0 EL Maisstärke
  • 2.0 EL Pflanzenöl zum Braten
  • Optional: Sesamsamen und Frühlingszwiebeln zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Tofu pressen und würfeln.
  2. Marinade aus Sojasauce, Ahornsirup, Sesamöl, Paprika, Knoblauchpulver, Pfeffer herstellen.
  3. Tofu marinieren, dann in Maisstärke wenden.
  4. In heißem Öl von allen Seiten braten.
  5. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Heiß servieren, optional garnieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top