Knusprige Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz

Deutsch

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Knusprige Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz Recipe

Knusprige Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz – eine einfache, aber köstliche Beilage, die jedes Gericht aufwertet.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 TL Paprikapulver (optional)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Diese knusprigen Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz sind eine wunderbare Ergänzung zu jeder Mahlzeit, egal ob du ein festliches Abendessen planst oder einfach nur einen gemütlichen Abend zu Hause verbringst. Sie sind besonders im Herbst und Winter beliebt, wenn die Tage kürzer werden und wir uns nach wärmenden, herzhaften Gerichten sehnen. Aber auch im Sommer sind sie ideal, da sie sich hervorragend zu Grillgerichten kombinieren lassen. Die Kartoffeln sind außen schön knusprig und innen weich und zart – ein Genuss für alle Sinne! Sie sind auch perfekt für ein entspanntes Wochenende mit Freunden oder der Familie, da sie einfach zuzubereiten sind und immer gut ankommen. Außerdem sind sie eine tolle Möglichkeit, saisonale Kräuter wie Rosmarin zu nutzen und deinem Gericht eine frische, aromatische Note zu verleihen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Kartoffeln sind eine hervorragende Quelle für komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die dich lange satt halten
  • Olivenöl ist reich an gesunden Fetten und verleiht den Kartoffeln eine wunderbare Knusprigkeit
  • Meersalz bringt nicht nur Geschmack, sondern auch wertvolle Mineralien mit
  • Frischer Rosmarin gibt den Kartoffeln ein herrlich aromatisches und leicht harziges Aroma, das perfekt zu den erdigen Noten der Kartoffeln passt
  • Paprikapulver ist optional, aber es verleiht den Kartoffeln eine zusätzliche Tiefe und eine leichte Schärfe
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer rundet das Ganze ab und bringt eine subtile Würze ins Spiel.

Achte darauf, dass die Kartoffeln gleichmäßig geschnitten sind, damit sie gleichzeitig garen. Du kannst auch andere Kräuter wie Thymian oder Oregano verwenden, wenn du Rosmarin nicht magst. Das Paprikapulver ist optional, aber es gibt den Kartoffeln eine schöne Farbe und einen zusätzlichen Geschmackskick.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen und in gleichmäßige Spalten schneiden.
  3. Kartoffelspalten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Meersalz, Rosmarin, Paprikapulver (falls verwendet) und Pfeffer gut vermischen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelspalten gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln goldbraun und knusprig sind. Zwischendurch einmal wenden, damit sie gleichmäßig garen.
  6. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Bei Bedarf mit zusätzlichem Meersalz und frischem Rosmarin garnieren.

Knusprige Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz

Knusprige Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz – eine einfache, aber köstliche Beilage, die jedes Gericht aufwertet.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 800.0 g festkochende Kartoffeln
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL grobes Meersalz
  • 2.0 Zweige frischer Rosmarin
  • 1.0 TL Paprikapulver (optional)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden.
  3. Mit Olivenöl, Meersalz, Rosmarin, Paprika und Pfeffer mischen.
  4. Auf Backblech verteilen.
  5. 30 Minuten backen, zwischendurch wenden.
  6. Heiß servieren, nach Belieben garnieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top