Knoblauch-Pasta

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 30 Minuten

Knoblauch-Pasta Recipe

Cremige Knoblauch-Pasta, schnell zubereitet und voller Geschmack.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 400 g Vollkornspaghetti
  • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken (optional)
  • 400 ml pflanzliche Sahne (z.B. Soja, Hafer)
  • 1 EL Maisstärke (optional, zum Andicken)
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie oder Basilikum), gehackt

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob spontaner Mädelsabend, ein romantisches Dinner zu zweit oder einfach als Seelenfutter nach einem langen Tag – meine Knoblauch-Pasta ist immer eine fantastische Wahl. Besonders im Frühling und Sommer, wenn wir nach leichten, aber sättigenden Gerichten suchen, kommt dieses Rezept wie gerufen. Es ist schnell zubereitet, was es perfekt für die Tage macht, an denen du nicht ewig in der Küche stehen, aber dennoch etwas Frisches und Selbstgemachtes genießen möchtest. Plus, es ist ein wunderbares Gericht, um deine Freunde von der Vielfalt und dem Reichtum der veganen Küche zu überzeugen!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vollkornspaghetti sind eine tolle Quelle für komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die dich lange satt halten
  • Knoblauch ist nicht nur für seinen unverwechselbaren Geschmack bekannt, sondern auch für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften
  • Olivenöl liefert gesunde Fette und Hefeflocken sorgen für einen käsigen Geschmack sowie zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer und Chiliflocken heben die Aromen hervor
  • Die pflanzliche Sahne macht die Sauce herrlich cremig, während Maisstärke bei Bedarf für die perfekte Konsistenz sorgt
  • Frische Kräuter geben dem Gericht zum Schluss eine frische und sommerliche Note.

Wähle für die Pasta Vollkornvarianten, um den Nährwert zu erhöhen. Wenn du eine glutenfreie Option bevorzugst, gibt es auch glutenfreie Pasta auf Basis von Linsen oder Kichererbsen. Die Hefeflocken, die einen käsigen Geschmack verleihen, sind reich an B-Vitaminen. Falls du die Sauce dicker magst, kannst du die Maisstärke verwenden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Vollkornspaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen.
  3. Gehackten Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten, bis er duftet.
  4. Pflanzliche Sahne hinzufügen und zum Kochen bringen.
  5. Wenn gewünscht, Maisstärke mit etwas Wasser anrühren und zur Sauce geben, um sie zu verdicken.
  6. Mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und optional Chiliflocken würzen.
  7. Die gekochten Spaghetti abgießen und in die Pfanne mit der Sauce geben.
  8. Alles gut vermischen und bei Bedarf nochmals abschmecken.
  9. Mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.

Knoblauch-Pasta

Cremige Knoblauch-Pasta, schnell zubereitet und voller Geschmack.

VZ: 10 Minuten
KZ: 20 Minuten
GZ: 30 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 400.0 g Vollkornspaghetti
  • 6.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 EL Hefeflocken
  • 1.0 TL Meersalz
  • 0.5 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1.0 Prise Chiliflocken (optional)
  • 400.0 ml pflanzliche Sahne (z.B. Soja, Hafer)
  • 1.0 EL Maisstärke (optional, zum Andicken)
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie oder Basilikum), gehackt

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Spaghetti kochen.
  2. Olivenöl in Pfanne erhitzen.
  3. Knoblauch anbraten.
  4. Pflanzliche Sahne hinzufügen, aufkochen.
  5. Maisstärke einrühren, falls verwendet.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken würzen.
  7. Spaghetti abgießen, in Sauce schwenken.
  8. Mit Kräutern bestreuen, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top