Kleine Törtchen mit Frischkäsefüllung und Beeren

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Kleine Törtchen mit Frischkäsefüllung und Beeren Recipe

Diese kleinen Törtchen mit Frischkäsefüllung und Beeren sind eine köstliche und gesunde Nachspeise, die perfekt für jeden Anlass ist.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g glutenfreie Haferkekse
  • 80 g vegane Margarine, geschmolzen
  • 200 g veganer Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren)
  • Minzblätter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein warmer Sommertag und du hast Lust auf eine leichte und erfrischende Nachspeise. Unsere kleinen Törtchen mit Frischkäsefüllung und Beeren sind genau das Richtige! Sie sind ideal für sommerliche Gartenpartys, Picknicks oder einfach als süßer Abschluss eines gemütlichen Abendessens. Aber nicht nur im Sommer, auch im Frühling, wenn die ersten Beeren reif sind, sind diese Törtchen ein Highlight. Sie sind leicht zuzubereiten und sehen auf jedem Dessertteller einfach fantastisch aus. Die Kombination aus knusprigem Boden, cremiger Füllung und frischen Beeren ist ein Genuss für die Sinne und ein echter Hingucker. Außerdem sind sie glutenfrei, nussfrei und sojafrei, sodass sie für viele Ernährungsbedürfnisse geeignet sind. Egal ob du eine Party planst oder einfach nur etwas Besonderes für dich und deine Lieben zaubern möchtest, diese Törtchen sind immer eine gute Wahl. Und das Beste daran? Sie sind nicht nur lecker, sondern auch gesund und umweltfreundlich!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Glutenfreie Haferkekse bilden die Basis für den knusprigen Boden und sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Keksen
  • Vegane Margarine sorgt dafür, dass der Boden zusammenhält und gibt ihm einen schönen, buttrigen Geschmack
  • Veganer Frischkäse ist die Hauptzutat für die cremige Füllung und macht die Törtchen herrlich leicht und luftig
  • Puderzucker süßt die Füllung, ohne sie zu schwer zu machen, und Vanilleextrakt verleiht ihr eine feine, aromatische Note
  • Die gemischten Beeren bringen Frische und Farbe ins Spiel und sind reich an Vitaminen und Antioxidantien
  • Minzblätter sind nicht nur eine hübsche Dekoration, sondern geben den Törtchen auch einen zusätzlichen Frischekick.

Achte darauf, dass die Haferkekse wirklich glutenfrei sind, falls du für jemanden mit Glutenunverträglichkeit backst. Der vegane Frischkäse sollte gut gekühlt sein, damit die Füllung schön fest wird. Verwende frische Beeren für den besten Geschmack und die schönste Optik.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Zerkleinere die Haferkekse in einer Küchenmaschine oder mit einem Nudelholz, bis sie fein gemahlen sind.
  2. Vermische die gemahlenen Kekse mit der geschmolzenen Margarine, bis eine krümelige Masse entsteht.
  3. Drücke die Keksmasse in kleine Törtchenformen und stelle sie für 10 Minuten in den Kühlschrank.
  4. In der Zwischenzeit den veganen Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Vanilleextrakt glatt rühren.
  5. Die Frischkäsemasse gleichmäßig auf die gekühlten Keksböden verteilen.
  6. Die Törtchen für weitere 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Füllung fest wird.
  7. Vor dem Servieren die Törtchen mit den gemischten Beeren belegen und mit Minzblättern garnieren.

Kleine Törtchen mit Frischkäsefüllung und Beeren

Diese kleinen Törtchen mit Frischkäsefüllung und Beeren sind eine köstliche und gesunde Nachspeise, die perfekt für jeden Anlass ist.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g glutenfreie Haferkekse
  • 80.0 g vegane Margarine, geschmolzen
  • 200.0 g veganer Frischkäse
  • 50.0 g Puderzucker
  • 1.0 TL Vanilleextrakt
  • 200.0 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren)
  • Minzblätter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Haferkekse zerkleinern.
  2. Mit geschmolzener Margarine vermischen.
  3. Keksmasse in Törtchenformen drücken, 10 Min. kühlen.
  4. Frischkäse, Puderzucker, Vanilleextrakt glatt rühren.
  5. Füllung auf Keksböden verteilen, 20 Min. kühlen.
  6. Mit Beeren belegen, mit Minzblättern garnieren.
  7. Gekühlt servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top