Grünkohlsalat

International

Gesamte Kochzeit: 20 Minuten

Grünkohlsalat Recipe

Knackiger Grünkohlsalat mit frischen Beeren und einem zitronigen Dressing.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g Grünkohl, gehackt und massiert
  • 150 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren)
  • 50 g Walnüsse, grob gehackt
  • 1 mittelgroße Avocado, gewürfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Einige Blätter frische Minze, gehackt

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst, unser Grünkohlsalat ist immer eine frische und nährstoffreiche Wahl. Besonders an warmen Tagen, wenn du etwas Leichtes und Erfrischendes genießen möchtest, ist dieser Salat ideal. Er passt wunderbar als Beilage zu einem gemütlichen Grillabend oder als Hauptgericht für ein schnelles und gesundes Mittagessen im Büro. Die Kombination aus Grünkohl und frischen Beeren liefert nicht nur eine Vielzahl an Vitaminen und Antioxidantien, sondern bringt auch Farbe und Freude auf den Teller. Dieser Salat ist auch perfekt für Feiern, da er sich gut vorbereiten lässt und immer ein Hingucker ist.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Grünkohl ist ein Superfood, das reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist und durch das Massieren besonders zart wird
  • Beeren sind nicht nur lecker, sondern auch voller Antioxidantien
  • Walnüsse fügen eine knusprige Textur hinzu und sind eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren
  • Avocado liefert gesunde Fette und cremige Konsistenz
  • Rote Zwiebeln bringen eine leichte Schärfe und Farbe ins Spiel
  • Olivenöl ist eine herzgesunde Fettquelle und Basis für das Dressing
  • Zitronensaft bringt Frische und Vitamine, während Ahornsirup eine natürliche Süße verleiht
  • Senf sorgt für Würze und Emulsion im Dressing
  • Salz und Pfeffer sind klassische Geschmacksverstärker
  • Frische Minze gibt dem Salat eine aromatische Note.

Achte darauf, den Grünkohl wirklich gut zu massieren, damit er weicher und bekömmlicher wird. Die Beeren sollten frisch und reif sein, um den besten Geschmack zu garantieren. Die Avocado erst kurz vor dem Servieren schneiden, damit sie nicht braun wird.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Grünkohl waschen, trocknen, hacken und in einer Schüssel mit den Händen massieren, bis er weicher ist.
  2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup und Senf zu einem Dressing verrühren.
  3. Mit Salz und Pfeffer das Dressing abschmecken.
  4. Beeren waschen und bei Bedarf halbieren.
  5. Walnüsse grob hacken.
  6. Avocado halbieren, entkernen, schälen und in Würfel schneiden.
  7. Rote Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
  8. Grünkohl, Beeren, Walnüsse, Avocado und rote Zwiebel in einer großen Salatschüssel vermengen.
  9. Das Dressing über den Salat geben und alles gut durchmischen.
  10. Mit gehackter Minze garnieren und sofort servieren.

Grünkohlsalat

Knackiger Grünkohlsalat mit frischen Beeren und einem zitronigen Dressing.

VZ: 15 Minuten
KZ: 5 Minuten
GZ: 20 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g Grünkohl, gehackt und massiert
  • 150.0 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren)
  • 50.0 g Walnüsse, grob gehackt
  • 1.0 mittelgroße Avocado, gewürfelt
  • 1.0 kleine rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2.0 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • 1.0 TL Ahornsirup
  • 1.0 TL Senf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Einige Blätter frische Minze, gehackt

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Grünkohl waschen, hacken, massieren.
  2. Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup, Senf, Salz, Pfeffer anrühren.
  3. Beeren waschen, Walnüsse hacken, Avocado würfeln, Zwiebel schneiden.
  4. Grünkohl, Beeren, Nüsse, Avocado, Zwiebel mischen.
  5. Dressing über Salat geben, vermengen.
  6. Mit Minze garnieren, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top