Grüner Spargel-Salat

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 25 Minuten

Grüner Spargel-Salat Recipe

Frischer und knackiger grüner Spargel-Salat, ideal für den Frühling.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 500 g grüner Spargel, holzige Enden entfernt
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 50 g Pinienkerne, geröstet
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter, grob gehackt
  • Für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln deine Haut und die Natur erwacht in frischem Grün – genau dann ist der perfekte Zeitpunkt für unseren grünen Spargel-Salat. Dieses Gericht ist eine wunderbare Wahl im Frühling und Frühsommer, wenn der grüne Spargel Saison hat und am aromatischsten ist. Es passt hervorragend zu leichten Mittagessen, als Beilage beim Grillen oder als erfrischender Beitrag zu einem Brunch. Der Salat ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch ein optischer Farbtupfer auf jedem Tisch und bringt die Frische der Saison direkt zu dir nach Hause.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Grüner Spargel ist nicht nur geschmacklich ein Frühlingsbote, sondern auch reich an Vitaminen und Ballaststoffen
  • Kirschtomaten fügen eine fruchtige Süße und Farbe hinzu
  • Die rote Zwiebel bringt eine leichte Schärfe und Textur in den Salat
  • Pinienkerne sorgen für einen nussigen Crunch und sind zudem eine gute Quelle für ungesättigte Fettsäuren
  • Frisches Basilikum verleiht dem Salat eine aromatische Note
  • Das Dressing aus Olivenöl, Balsamico-Essig und Senf rundet den Salat mit seiner Säure perfekt ab, während der Knoblauch eine pikante Tiefe beisteuert.

Achte darauf, den grünen Spargel nicht zu überkochen, um seine knackige Textur zu bewahren. Das Dressing kann je nach Geschmack angepasst werden – mehr Essig für mehr Säure oder mehr Öl für eine mildere Note. Die Pinienkerne sollten in einer trockenen Pfanne geröstet werden, bis sie goldbraun sind, um ihr volles Aroma zu entfalten.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Spargel in leicht gesalzenem Wasser 3-4 Minuten blanchieren, dann kalt abschrecken.
  2. Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne goldbraun rösten.
  3. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig, Senf, gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer in einem kleinen Gefäß gut vermischen.
  4. Spargel, Kirschtomaten, rote Zwiebel und Basilikum in einer großen Schüssel vorsichtig mischen.
  5. Das Dressing über den Salat geben und alles sanft vermengen.
  6. Mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen und servieren.

Grüner Spargel-Salat

Frischer und knackiger grüner Spargel-Salat, ideal für den Frühling.

VZ: 10 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 25 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 500.0 g grüner Spargel, holzige Enden entfernt
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1.0 rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 50.0 g Pinienkerne, geröstet
  • 1.0 Handvoll frische Basilikumblätter, grob gehackt
  • Für das Dressing:

  • 3.0 EL Olivenöl extra vergine
  • 1.0 EL Balsamico-Essig
  • 1.0 TL Senf
  • 1.0 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Spargel 3-4 Min. blanchieren, kalt abschrecken.
  2. Pinienkerne goldbraun rösten.
  3. Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer mixen.
  4. Spargel, Tomaten, Zwiebel, Basilikum mischen.
  5. Dressing über Salat geben, vermengen.
  6. Mit Pinienkernen bestreuen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top