Grillparty-Nudelsalat

International

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Grillparty-Nudelsalat Recipe

Frischer, bunter Nudelsalat mit knackigem Gemüse und einem würzigen Dressing – perfekt für jede Grillparty.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 300 g Vollkornnudeln
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 100 g schwarze Oliven, in Scheiben
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein sonniger Sommertag und du bereitest dich auf eine Grillparty mit Freunden vor. Was könnte da besser passen als ein frischer, bunter Nudelsalat? Dieser Grillparty-Nudelsalat ist nicht nur eine perfekte Beilage für jede Grillparty, sondern auch ein leichtes und dennoch sättigendes Gericht für Picknicks, Familienfeiern oder einfach als Mittagessen an heißen Tagen. Besonders im Sommer, wenn das Gemüse frisch und knackig ist, kommt dieser Salat voll zur Geltung. Und das Beste daran? Er ist nicht nur super lecker, sondern auch gesund, umweltbewusst und ethisch einwandfrei. Also, schnapp dir deine Lieblingsnudeln und lass uns loslegen!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vollkornnudeln sind eine ballaststoffreiche Basis, die dich lange satt hält und gut für die Verdauung ist
  • Paprika bringt nicht nur Farbe in den Salat, sondern ist auch reich an Vitamin C und Antioxidantien
  • Gurken sind erfrischend und hydratisierend, perfekt für heiße Tage
  • Kirschtomaten sorgen für eine fruchtige Note und liefern wertvolle Vitamine
  • Rote Zwiebeln geben dem Salat eine würzige Schärfe und sind zudem gut für das Immunsystem
  • Schwarze Oliven fügen eine herzhafte, salzige Komponente hinzu und sind reich an gesunden Fetten
  • Frische Petersilie bringt nicht nur Farbe, sondern auch einen frischen Geschmack und viele Nährstoffe
  • Das Dressing aus Olivenöl, Weißweinessig, Dijon-Senf und Ahornsirup ist einfach, aber unglaublich geschmackvoll und rundet den Salat perfekt ab.

Achte darauf, die Nudeln nicht zu lange zu kochen, damit sie im Salat noch bissfest sind. Das Gemüse sollte frisch und knackig sein, um den besten Geschmack zu erzielen. Das Dressing kann je nach Geschmack angepasst werden – mehr Senf für zusätzliche Schärfe oder mehr Ahornsirup für eine süßere Note.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Koche die Vollkornnudeln nach Packungsanweisung, bis sie al dente sind. Dann abgießen und abkühlen lassen.
  2. Während die Nudeln kochen, das Gemüse vorbereiten: Paprika, Gurke und Kirschtomaten würfeln, die rote Zwiebel fein hacken und die Oliven in Scheiben schneiden.
  3. In einer großen Schüssel die abgekühlten Nudeln mit dem vorbereiteten Gemüse und der gehackten Petersilie vermengen.
  4. Für das Dressing: Olivenöl, Weißweinessig, Dijon-Senf und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Dressing über den Nudelsalat gießen und alles gut vermengen, damit sich das Dressing gleichmäßig verteilt.
  6. Den Salat vor dem Servieren etwa 15 Minuten ziehen lassen, damit die Aromen sich entfalten können.
  7. Vor dem Servieren nochmals abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Grillparty-Nudelsalat

Frischer, bunter Nudelsalat mit knackigem Gemüse und einem würzigen Dressing – perfekt für jede Grillparty.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 300.0 g Vollkornnudeln
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1.0 Gurke, gewürfelt
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1.0 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 100.0 g schwarze Oliven, in Scheiben
  • 1.0 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 2.0 EL Weißweinessig
  • 1.0 TL Dijon-Senf
  • 1.0 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Nudeln kochen und abkühlen lassen.
  2. Gemüse würfeln und Zwiebel hacken.
  3. Nudeln, Gemüse und Petersilie in Schüssel vermengen.
  4. Dressing aus Olivenöl, Essig, Senf und Ahornsirup mischen.
  5. Dressing über Nudelsalat gießen und vermengen.
  6. 15 Minuten ziehen lassen.
  7. Abschmecken und servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top