Grill-Nudelsalat

Deutsch

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Grill-Nudelsalat Recipe

Ein bunter Grill-Nudelsalat, perfekt für Grillabende oder als leichtes Sommergericht.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g Vollkornnudeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein warmer Sommerabend und du hast Lust auf etwas Leichtes und Erfrischendes. Mein Grill-Nudelsalat ist die perfekte Wahl! Dieser Salat ist nicht nur eine wunderbare Ergänzung zu jedem Grillabend, sondern auch ein tolles Hauptgericht für heiße Tage. Mit gegrilltem Gemüse und einer würzigen Vinaigrette bringt er sommerliche Frische auf deinen Teller. Er ist ideal für Picknicks, Gartenpartys oder einfach als schnelles Mittagessen, wenn du keine Lust hast, lange in der Küche zu stehen. Der Grill-Nudelsalat ist vielseitig und lässt sich leicht anpassen – ideal für alle, die Wert auf gesundes, umweltbewusstes und ethisches Essen legen. Durch die Kombination von ballaststoffreichen Nudeln und eiweißreichem Gemüse ist dieser Salat nicht nur lecker, sondern auch nahrhaft und sättigend. Genieße ihn als Beilage zu gegrilltem Tofu oder als Hauptgericht – er wird dich und deine Gäste begeistern!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vollkornnudeln sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe und geben dem Salat eine sättigende Basis
  • Die Paprika bringen nicht nur Farbe ins Spiel, sondern sind auch reich an Vitamin C und Antioxidantien
  • Zucchini ist kalorienarm und enthält wichtige Vitamine wie Vitamin A und C
  • Rote Zwiebeln verleihen dem Salat eine milde Schärfe und sind zudem gut für das Herz
  • Kirschtomaten sorgen für eine fruchtige Note und zusätzlichen Geschmack
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und bringt die Aromen der Gewürze zur Geltung
  • Oregano und Basilikum sind klassische mediterrane Kräuter, die dem Salat eine würzige Note verleihen
  • Balsamico-Essig und Senf sorgen für eine ausgewogene Säure und Tiefe im Geschmack, während der Knoblauch eine leichte Schärfe hinzufügt
  • Frische Petersilie rundet den Salat mit ihrer Frische und zusätzlichen Nährstoffen ab.

Achte darauf, die Paprika und Zucchini gleichmäßig zu grillen, damit sie schön zart, aber nicht zu weich werden. Du kannst die Vollkornnudeln auch durch glutenfreie Nudeln ersetzen, wenn du eine glutenfreie Variante bevorzugst. Die Gewürze können nach Belieben angepasst werden, um den Salat an deinen Geschmack anzupassen.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Vollkornnudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Paprika, Zucchini und rote Zwiebel in gleichmäßige Stücke schneiden.
  3. Das Gemüse mit 1 EL Olivenöl, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Das Gemüse auf dem Grill oder in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze grillen, bis es leicht gebräunt und zart ist.
  5. Kirschtomaten halbieren und beiseite stellen.
  6. Für das Dressing Balsamico-Essig, 1 EL Olivenöl, Senf, gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren.
  7. Die abgekühlten Nudeln, das gegrillte Gemüse und die Kirschtomaten in eine große Schüssel geben.
  8. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut vermengen.
  9. Mit frischer Petersilie garnieren und sofort servieren.

Grill-Nudelsalat

Ein bunter Grill-Nudelsalat, perfekt für Grillabende oder als leichtes Sommergericht.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g Vollkornnudeln
  • 1.0 rote Paprika
  • 1.0 gelbe Paprika
  • 1.0 Zucchini
  • 1.0 rote Zwiebel
  • 100.0 g Kirschtomaten
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 1.0 TL getrockneter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2.0 EL Balsamico-Essig
  • 1.0 TL Senf
  • 1.0 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Nudeln kochen, abkühlen lassen.
  2. Gemüse schneiden, mit Öl und Gewürzen vermengen.
  3. Gemüse grillen.
  4. Tomaten halbieren.
  5. Dressing aus Essig, Öl, Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer zubereiten.
  6. Nudeln, Gemüse und Tomaten in Schüssel vermengen.
  7. Dressing hinzufügen, gut mischen.
  8. Mit Petersilie garnieren, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top