Gnocchi-Pfanne mit Spargel

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Gnocchi-Pfanne mit Spargel Recipe

Cremige Gnocchi mit knackigem Spargel und aromatischen Tomaten – ein veganes Frühlingsgericht.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 500 g Gnocchi (vegan)
  • 1 Bund grüner Spargel, holzige Enden entfernt
  • 250 g Kirschtomaten, halbiert
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Zitrone, Schale abgerieben und Saft ausgepresst
  • 1 Handvoll frischer Basilikum, grob gehackt
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Chiliflocken (optional)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln deine Haut und die Natur erwacht in sattem Grün. Genau dann ist die Zeit für meine Gnocchi-Pfanne mit Spargel! Der Frühling ist die Hochsaison für frischen Spargel, und dieses Gericht fängt die Leichtigkeit und Frische der Saison perfekt ein. Es ist ein fantastisches Essen für ein entspanntes Wochenendmittagessen, ein leichtes Abendessen unter der Woche oder als beeindruckendes Gericht, wenn du Gäste hast. Die Kombination aus zarten Gnocchi, knackigem Spargel und süßen Tomaten ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Fest für die Augen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Gnocchi sind die Hauptattraktion in diesem Gericht – sie sorgen für eine herrliche Textur und sind eine tolle Quelle für Kohlenhydrate
  • Grüner Spargel bringt nicht nur Farbe und Knackigkeit in die Pfanne, sondern ist auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen
  • Kirschtomaten bieten eine fruchtige Süße und sind voller Antioxidantien
  • Olivenöl dient als gesunde Fettquelle und trägt zu einer geschmeidigen Konsistenz bei
  • Knoblauch und Zitronenschale verleihen eine aromatische Tiefe, während frischer Basilikum für den finalen Frischekick sorgt
  • Salz und Pfeffer sind essentiell für die Geschmacksbildung und Chiliflocken fügen eine angenehme Schärfe hinzu, falls gewünscht.

Achte darauf, dass du für die Gnocchi eine vegane Variante wählst, da einige Produkte Ei enthalten können. Der Spargel sollte frisch und fest sein – ein Zeichen für Qualität und Frische. Die Zitrone sorgt nicht nur für Geschmack, sondern auch für eine Portion Vitamin C.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und beiseitestellen.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  3. Knoblauch hinzufügen und kurz anbraten, bis er duftet.
  4. Spargel hinzugeben und etwa 3-4 Minuten anbraten, bis er bissfest ist.
  5. Kirschtomaten und Gnocchi in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
  6. Mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und optional Chiliflocken abschmecken.
  7. Weitere 2-3 Minuten braten, bis alles durchgewärmt ist.
  8. Mit frischem Basilikum garnieren und servieren.

Gnocchi-Pfanne mit Spargel

Cremige Gnocchi mit knackigem Spargel und aromatischen Tomaten – ein veganes Frühlingsgericht.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 500.0 g Gnocchi (vegan)
  • 1.0 Bund grüner Spargel, holzige Enden entfernt
  • 250.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 3.0 EL Olivenöl
  • 4.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1.0 Zitrone, Schale abgerieben und Saft ausgepresst
  • 1.0 Handvoll frischer Basilikum, grob gehackt
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1.0 TL Chiliflocken (optional)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Gnocchi kochen und abgießen.
  2. Olivenöl in Pfanne erhitzen.
  3. Knoblauch anbraten.
  4. Spargel 3-4 Min. anbraten.
  5. Tomaten und Gnocchi hinzufügen, mischen.
  6. Mit Zitronenschale, -saft, Salz, Pfeffer, Chiliflocken würzen.
  7. 2-3 Min. braten.
  8. Mit Basilikum garnieren, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top