Gnocchi mit grünem Spargel

Italienisch

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Gnocchi mit grünem Spargel Recipe

Cremige Gnocchi mit grünem Spargel – ein leichtes, veganes Hauptgericht, das perfekt für den Frühling ist.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 500 g Gnocchi (vegan)
  • 400 g grüner Spargel, in Stücke geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 ml pflanzliche Sahne
  • 1 TL Zitronenschale, gerieben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist Frühling und die Märkte sind voll von frischem, grünem Spargel. Genau jetzt ist die perfekte Zeit für mein Rezept für Gnocchi mit grünem Spargel! Dieses Gericht ist leicht und dennoch sättigend, ideal für ein Mittag- oder Abendessen im Freien. Es ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch ein echter Hingucker auf dem Teller. Die Kombination aus zarten Gnocchi und knackigem grünem Spargel ist einfach unwiderstehlich. Dieses Gericht ist perfekt für ein entspanntes Essen mit Freunden oder der Familie, bei dem du nicht stundenlang in der Küche stehen möchtest. Es ist auch eine tolle Option für ein schnelles, aber dennoch beeindruckendes Abendessen unter der Woche. Die frischen Zutaten und die einfache Zubereitung machen es zu einem Favoriten, den du immer wieder kochen möchtest.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Gnocchi sind die perfekte Basis für dieses Gericht, da sie sättigend und zugleich leicht sind
  • Grüner Spargel bringt nicht nur Farbe, sondern auch wertvolle Nährstoffe und einen knackigen Biss
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und verleiht dem Gericht ein mediterranes Aroma
  • Zwiebeln und Knoblauch bilden die aromatische Basis und sind zudem gesundheitsfördernd
  • Die pflanzliche Sahne sorgt für eine cremige Konsistenz, ohne dass tierische Produkte benötigt werden
  • Zitronenschale fügt eine frische Note hinzu, die das Gericht aufhellt
  • Salz und Pfeffer runden den Geschmack ab, während frische Petersilie für einen Hauch von Farbe und Frische sorgt.

Verwende frischen grünen Spargel für den besten Geschmack und die beste Textur. Die pflanzliche Sahne kann durch jede Art von pflanzlicher Sahne ersetzt werden, die du bevorzugst, wie z.B. Soja- oder Hafercreme. Achte darauf, die Gnocchi nicht zu lange zu kochen, damit sie ihre zarte Konsistenz behalten.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und beiseite stellen.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis sie glasig sind.
  4. Grünen Spargel hinzufügen und etwa 5 Minuten anbraten, bis er leicht gebräunt und bissfest ist.
  5. Die gekochten Gnocchi in die Pfanne geben und vorsichtig unterheben.
  6. Pflanzliche Sahne und Zitronenschale hinzufügen, gut umrühren und kurz aufkochen lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Das Gericht auf Teller verteilen und mit frischer Petersilie garnieren.

Gnocchi mit grünem Spargel

Cremige Gnocchi mit grünem Spargel – ein leichtes, veganes Hauptgericht, das perfekt für den Frühling ist.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 500.0 g Gnocchi (vegan)
  • 400.0 g grüner Spargel, in Stücke geschnitten
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 Zwiebel, fein gehackt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200.0 ml pflanzliche Sahne
  • 1.0 TL Zitronenschale, gerieben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Gnocchi kochen und abgießen.
  2. Olivenöl in Pfanne erhitzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch anbraten.
  4. Spargel hinzufügen und anbraten.
  5. Gnocchi dazugeben und unterheben.
  6. Sahne und Zitronenschale hinzufügen, kurz aufkochen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Mit Petersilie garnieren und servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top