Geröstete Tomatensuppe

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Geröstete Tomatensuppe Recipe

Eine köstliche und herzhafte geröstete Tomatensuppe, die perfekt für kühlere Tage ist und voller gesunder Zutaten steckt.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 kg reife Tomaten, halbiert
  • 1 große rote Zwiebel, in Viertel geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, ungeschält
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Frische Basilikumblätter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein kühler Herbstabend und du sehnst dich nach etwas Wärmendem und Wohltuendem. Da ist meine geröstete Tomatensuppe genau das Richtige! Dieses Gericht ist ideal für die kälteren Monate des Jahres, wenn frische Tomaten ihren Höhepunkt erreicht haben und du etwas Herzhaftes brauchst, um dich aufzuwärmen. Es ist auch perfekt für ein leichtes Abendessen unter der Woche oder als Vorspeise bei einem gemütlichen Dinner mit Freunden. Die Suppe ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch unglaublich gesund und voller Geschmack. Durch das Rösten der Tomaten wird ihr natürlicher Geschmack intensiviert, was der Suppe eine tiefe, reichhaltige Note verleiht. Diese Suppe ist auch eine tolle Möglichkeit, um frische Zutaten aus deinem Garten oder vom Wochenmarkt zu nutzen und gleichzeitig etwas Gutes für deine Gesundheit und die Umwelt zu tun.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Tomaten sind reich an Antioxidantien, insbesondere Lycopin, das entzündungshemmende Eigenschaften hat und gut für dein Herz ist
  • Rote Zwiebeln fügen nicht nur eine süße Note hinzu, sondern sind auch reich an Quercetin, einem Flavonoid, das entzündungshemmend wirkt
  • Knoblauch ist bekannt für seine antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften und verleiht der Suppe eine tiefe, aromatische Basis
  • Olivenöl bringt gesunde Fette ins Spiel und hilft, die fettlöslichen Vitamine in den Tomaten besser aufzunehmen
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer würzen die Suppe und heben die natürlichen Aromen hervor
  • Getrockneter Oregano und Basilikum verleihen der Suppe eine mediterrane Note und sind ebenfalls reich an Antioxidantien
  • Gemüsebrühe dient als Grundlage und gibt der Suppe eine zusätzliche Tiefe
  • Balsamico-Essig fügt eine leichte Säure hinzu, die die Süße der gerösteten Tomaten ausgleicht
  • Frische Basilikumblätter runden das Gericht ab und sorgen für einen frischen, aromatischen Abschluss.

Achte darauf, reife und aromatische Tomaten zu verwenden, da sie den Geschmack der Suppe maßgeblich beeinflussen. Die Knoblauchzehen werden ungeschält geröstet, um ein Anbrennen zu vermeiden und das Aroma zu intensivieren. Nach dem Rösten lässt sich die Schale leicht entfernen.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch auf ein Backblech legen.
  3. Mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz, Pfeffer, Oregano und Basilikum bestreuen.
  4. Alles gut vermischen und gleichmäßig auf dem Blech verteilen.
  5. Im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten rösten, bis die Tomaten weich und leicht karamellisiert sind.
  6. Aus dem Ofen nehmen und die Knoblauchzehen aus ihrer Schale drücken.
  7. Geröstetes Gemüse in einen großen Topf geben.
  8. Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen.
  9. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.
  10. Mit einem Stabmixer pürieren, bis die Suppe glatt ist.
  11. Balsamico-Essig einrühren und bei Bedarf nachwürzen.
  12. Heiß servieren und mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Geröstete Tomatensuppe

Eine köstliche und herzhafte geröstete Tomatensuppe, die perfekt für kühlere Tage ist und voller gesunder Zutaten steckt.

VZ: 10 Minuten
KZ: 40 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 kg reife Tomaten, halbiert
  • 1.0 große rote Zwiebel, in Viertel geschnitten
  • 4.0 Knoblauchzehen, ungeschält
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL Meersalz
  • 0.5 TL schwarzer Pfeffer
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 1.0 TL getrocknetes Basilikum
  • 500.0 ml Gemüsebrühe
  • 1.0 EL Balsamico-Essig
  • Frische Basilikumblätter zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch auf Backblech legen.
  3. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum vermischen.
  4. 30-35 Minuten rösten.
  5. Knoblauch aus der Schale drücken.
  6. Geröstetes Gemüse in Topf geben.
  7. Gemüsebrühe hinzufügen, 10 Minuten köcheln.
  8. Pürieren bis glatt.
  9. Balsamico-Essig einrühren, abschmecken.
  10. Heiß servieren, mit Basilikum garnieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top