Gemüsesuppe mit Staudensellerie

International

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Gemüsesuppe mit Staudensellerie Recipe

Nährende Gemüsesuppe mit Staudensellerie, perfekt für jede Jahreszeit.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 Stangen Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
  • 2 Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 400 g Tomaten, gewürfelt (frisch oder aus der Dose)
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Egal, ob du dich nach einem langen Tag aufwärmen möchtest oder einfach nur etwas Leichtes und Gesundes genießen willst, meine Gemüsesuppe mit Staudensellerie ist immer eine gute Wahl. Im Frühling und Sommer bietet sie eine erfrischende Mahlzeit, die deinem Körper die nötige Energie gibt, ohne zu beschweren. Im Herbst und Winter hingegen wärmt sie wohltuend von innen und stärkt dein Immunsystem mit jeder Menge Vitamine. Diese Suppe ist auch ideal für Partys oder Familienessen, da sie sich super vorbereiten lässt und jedem schmeckt.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und Basis für das Anbraten der Gemüse
  • Zwiebeln und Knoblauch sind nicht nur Geschmacksträger, sondern auch reich an Antioxidantien
  • Staudensellerie ist ballaststoffreich und bringt einen frischen, leicht herben Geschmack in die Suppe
  • Möhren sind eine tolle Vitamin A-Quelle und sorgen für natürliche Süße
  • Rote Paprika ist vitaminreich und fügt eine schöne Farbe hinzu
  • Zucchini sind leicht und fügen sich gut in den Gemüsemix ein
  • Die Gemüsebrühe bildet die Basis und sorgt für eine würzige Tiefe
  • Tomaten sind reich an Lycopin und bringen die nötige Säure und Fruchtigkeit
  • Thymian und Rosmarin geben der Suppe eine mediterrane Note
  • Petersilie als Garnierung fügt nicht nur Farbe hinzu, sondern auch einen frischen Geschmack.

Beim Kauf von Gemüse bevorzuge ich saisonale und regionale Produkte, um die Umwelt zu schonen und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Die Kräuter können auch frisch verwendet werden, falls verfügbar.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  2. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis sie glasig sind.
  3. Sellerie, Möhren, Paprika und Zucchini hinzugeben und einige Minuten anbraten.
  4. Gemüsebrühe, Tomaten sowie Thymian und Rosmarin dazugeben und umrühren.
  5. Die Suppe zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren, sodass sie für etwa 30 Minuten leicht köchelt.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie garnieren.

Gemüsesuppe mit Staudensellerie

Nährende Gemüsesuppe mit Staudensellerie, perfekt für jede Jahreszeit.

~150 pro Portion*

VZ: 15 Minuten
KZ: 35 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 Zwiebel, gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3.0 Stangen Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
  • 2.0 Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 Zucchini, gewürfelt
  • 1.0 Liter Gemüsebrühe
  • 400.0 g Tomaten, gewürfelt (frisch oder aus der Dose)
  • 1.0 TL getrockneter Thymian
  • 1.0 TL getrockneter Rosmarin
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Olivenöl erhitzen.
  2. Zwiebel, Knoblauch anbraten.
  3. Sellerie, Möhren, Paprika, Zucchini zugeben, anbraten.
  4. Brühe, Tomaten, Thymian, Rosmarin hinzufügen.
  5. Kochen, dann 30 Min. köcheln.
  6. Mit Salz, Pfeffer würzen.
  7. Mit Petersilie garnieren, servieren.

*Bitte beachte, dass es sich bei der Kalorienzahl um eine Schätzung handelt, die nicht als exakter Wert angesehen werden sollte.

Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top