Gelbe Linsensuppe

International

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Gelbe Linsensuppe Recipe

Cremige Gelbe Linsensuppe, ideal für kalte Tage, voller Proteine und Ballaststoffe.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 250 g gelbe Linsen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten, gewürfelt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein kühler Tag und du brauchst etwas, das dich von innen wärmt und satt macht. Da kommt meine Gelbe Linsensuppe ins Spiel! Sie ist besonders im Herbst und Winter eine hervorragende Wahl, wenn wir alle ein bisschen Wärme und Komfort suchen. Aber auch an einem verregneten Sommerabend kann sie dir das Gefühl geben, dich in eine gemütliche Decke einzukuscheln. Die Suppe ist nicht nur nahrhaft und sättigend, sondern auch ein tolles Gericht für Meal-Prep, da sie sich wunderbar aufbewahren und aufwärmen lässt. Außerdem ist sie bei einem Dinner mit Freunden ein echter Hingucker und eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Vorspeisen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Gelbe Linsen sind nicht nur eine fantastische Proteinund Ballaststoffquelle, sondern sorgen auch für die schöne Farbe der Suppe
  • Zwiebeln und Knoblauch sind klassische Geschmacksträger und unterstützen das Immunsystem
  • Ingwer fügt eine leicht scharfe und wärmende Note hinzu, während Karotten Süße und Vitamine beisteuern
  • Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander bieten eine wunderbare Würze und haben entzündungshemmende Eigenschaften
  • Chilipulver gibt der Suppe eine angenehme Schärfe
  • Die Gemüsebrühe dient als Basis und bringt alle Aromen zusammen
  • Olivenöl enthält gesunde Fette und Zitronensaft verleiht der Suppe eine frische, säuerliche Note
  • Frische Kräuter als Garnierung sorgen für das gewisse Etwas und frischen Geschmack.

Vergiss nicht, die Linsen vor dem Kochen zu waschen, um überschüssige Stärke zu entfernen. Die Intensität der Gewürze kann nach eigenem Geschmack angepasst werden. Frische Kräuter zum Schluss hinzufügen, um ihren vollen Geschmack zu bewahren.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Linsen gründlich waschen und abtropfen lassen.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  3. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und anbraten, bis sie glasig sind.
  4. Karotten, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Chilipulver hinzufügen und kurz mitbraten.
  5. Die gewaschenen Linsen und Gemüsebrühe in den Topf geben und umrühren.
  6. Zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren. Etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Zitronensaft einrühren und kurz vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren.

Gelbe Linsensuppe

Cremige Gelbe Linsensuppe, ideal für kalte Tage, voller Proteine und Ballaststoffe.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 250.0 g gelbe Linsen
  • 1.0 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1.0 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
  • 2.0 mittelgroße Karotten, gewürfelt
  • 1.0 TL Kurkuma
  • 1.0 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 0.5 TL gemahlener Koriander
  • 1.0 Prise Chilipulver
  • 1.0 Liter Gemüsebrühe
  • Saft einer Zitrone
  • 2.0 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Linsen waschen, abtropfen lassen.
  2. Olivenöl in Topf erhitzen.
  3. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer anbraten.
  4. Karotten, Gewürze zugeben, kurz anbraten.
  5. Linsen, Brühe hinzufügen, umrühren.
  6. Zum Kochen bringen, 30 Min. köcheln.
  7. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  8. Zitronensaft einrühren, garnieren.
  9. Heiß servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top