Gefüllte Zucchini mit Gemüsefüllung

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Gefüllte Zucchini mit Gemüsefüllung Recipe

Leckere gefüllte Zucchini mit bunter Gemüsefüllung, perfekt für ein gesundes und leichtes Hauptgericht oder als Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 4 große Zucchini
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 große Karotte, geraspelt
  • 150 g Champignons, gewürfelt
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Saft einer halben Zitrone
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, es ist ein lauer Sommerabend und du hast Lust auf ein leichtes, aber dennoch sättigendes Gericht. Da kommen meine gefüllten Zucchini mit bunter Gemüsefüllung genau richtig! Dieses Gericht ist ideal für die warme Jahreszeit, wenn frisches Gemüse in Hülle und Fülle vorhanden ist. Es eignet sich hervorragend für ein entspanntes Abendessen im Garten oder auf dem Balkon. Die gefüllten Zucchini sind nicht nur ein echter Hingucker auf dem Teller, sondern auch eine gesunde und leckere Option, die sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage serviert werden kann. Sie sind schnell zubereitet und lassen sich wunderbar variieren, je nachdem, welches Gemüse gerade Saison hat oder was du im Kühlschrank hast. Dieses Gericht ist auch ideal für Meal-Prep geeignet, da es sich gut aufwärmen lässt und auch kalt hervorragend schmeckt. Perfekt für ein Picknick oder eine sommerliche Gartenparty!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Zucchini sind kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen, perfekt für ein leichtes Sommergericht
  • Paprika bringt Farbe und Süße ins Spiel und ist reich an Vitamin C
  • Zwiebeln und Knoblauch bilden die aromatische Basis und haben zudem gesundheitliche Vorteile
  • Karotten sorgen für eine leichte Süße und sind reich an Beta-Carotin
  • Champignons bringen eine fleischige Textur und sind eine gute Eiweißquelle
  • Kirschtomaten geben dem Gericht eine fruchtige Note und sind reich an Antioxidantien
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und verleiht dem Gericht eine mediterrane Note
  • Oregano und Basilikum sind klassische mediterrane Gewürze, die dem Gericht Tiefe und Aroma verleihen
  • Zitronensaft sorgt für Frische und hebt die Aromen hervor
  • Frische Petersilie rundet das Gericht ab und sorgt für einen Farbtupfer.

Achte darauf, die Zucchini nicht zu weich zu kochen, damit sie ihre Form behalten. Die Gemüsefüllung kann je nach Geschmack und Verfügbarkeit variiert werden. Frische Kräuter können durch getrocknete ersetzt werden, wenn nötig.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Heize den Ofen auf 180°C vor.
  2. Zucchini längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen, dabei einen Rand lassen.
  3. Das Fruchtfleisch fein hacken und beiseite stellen.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten, bis sie glasig sind.
  5. Paprika, Karotte, Champignons und das gehackte Zucchinifruchtfleisch hinzufügen und 5-7 Minuten anbraten.
  6. Kirschtomaten, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen und weitere 3-4 Minuten köcheln lassen.
  7. Die Zucchinihälften in eine Auflaufform legen und mit der Gemüsefüllung füllen.
  8. Mit Alufolie abdecken und 20 Minuten im Ofen backen.
  9. Alufolie entfernen und weitere 10 Minuten backen, bis die Zucchini weich sind.
  10. Mit Zitronensaft beträufeln und mit frischer Petersilie garnieren.

Gefüllte Zucchini mit Gemüsefüllung

Leckere gefüllte Zucchini mit bunter Gemüsefüllung, perfekt für ein gesundes und leichtes Hauptgericht oder als Beilage.

VZ: 15 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 4.0 große Zucchini
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 1.0 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1.0 große Karotte, geraspelt
  • 150.0 g Champignons, gewürfelt
  • 200.0 g Kirschtomaten, halbiert
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 1.0 TL getrockneter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Saft einer halben Zitrone
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Zucchini halbieren, Fruchtfleisch herauskratzen, hacken.
  3. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anbraten.
  4. Paprika, Karotte, Champignons, Zucchinifruchtfleisch hinzufügen, 5-7 Min. anbraten.
  5. Kirschtomaten, Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer hinzufügen, 3-4 Min. köcheln.
  6. Zucchinihälften füllen, in Auflaufform legen.
  7. Mit Alufolie abdecken, 20 Min. backen.
  8. Alufolie entfernen, 10 Min. weiterbacken.
  9. Mit Zitronensaft und Petersilie garnieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top