Eier färben mit Roter Bete

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 45 Minuten

Eier färben mit Roter Bete Recipe

Vegane Methode zum Eierfärben mit Roter Bete, perfekt für umweltbewusste und ethische Ostern.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 4 mittelgroße Rote Beten
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Salz
  • 4 weiße, vegane Eier (z.B. aus Tofu oder anderen veganen Alternativen)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ostern ist die perfekte Zeit, um kreativ zu werden und Traditionen auf nachhaltige Weise zu feiern. Mit diesem Rezept für veganes Eierfärben mit Roter Bete kannst du die Ostereier-Tradition umweltfreundlich und ethisch gestalten. Diese Methode ist nicht nur vegan, sondern auch frei von Chemikalien und schont die Umwelt. Es ist eine wunderbare Aktivität für die ganze Familie, besonders im Frühling, wenn die Natur wieder zum Leben erwacht. Die leuchtend roten Farbtöne der Rote-Bete-Farbe bringen frischen Wind in deine Osterdekoration und machen sie zu einem echten Hingucker. Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend für andere festliche Anlässe, bei denen du nachhaltig und kreativ dekorieren möchtest. Die natürlichen Farbstoffe sind nicht nur sicher für die Umwelt, sondern auch für deine Gesundheit. Also, schnapp dir deine Lieblings-Gemüse und lass uns loslegen!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Rote Beten sind nicht nur gesund, sondern auch ein fantastischer natürlicher Farbstoff
  • Sie sind reich an Nährstoffen und verleihen den Eiern eine wunderschöne, tiefrote Farbe
  • Wasser dient als Basis für den Farbsud
  • Essig hilft dabei, die Farbe besser an den Eiern haften zu lassen und verstärkt die Farbintensität
  • Salz sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Farbe und verhindert, dass die Eier zu sehr austrocknen
  • Weiße, vegane Eier sind die perfekte Alternative zu herkömmlichen Eiern und ermöglichen es dir, die Tradition des Eierfärbens auf ethische Weise fortzuführen
  • Sie sind leicht erhältlich und bieten eine hervorragende Oberfläche für das Färben.

Achte darauf, frische und qualitativ hochwertige Rote Beten zu verwenden, um die beste Farbintensität zu erzielen. Der Essig sollte klar und nicht aromatisiert sein, um die Farbe nicht zu verfälschen. Vegane Eier gibt es in verschiedenen Formen und Materialien – wähle jene, die dir am besten gefallen.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Rote Beten gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  3. Rote Beten, Essig und Salz ins Wasser geben und 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und den Sud abkühlen lassen.
  5. Die veganen Eier in den Sud legen und sicherstellen, dass sie vollständig bedeckt sind.
  6. Die Eier mindestens 30 Minuten im Sud lassen, je länger, desto intensiver die Farbe.
  7. Eier aus dem Sud nehmen und auf einem Gitter oder Küchenpapier trocknen lassen.
  8. Optional: Mit einem weichen Tuch leicht polieren, um ihnen Glanz zu verleihen.

Eier färben mit Roter Bete

Vegane Methode zum Eierfärben mit Roter Bete, perfekt für umweltbewusste und ethische Ostern.

VZ: 10 Minuten
KZ: 35 Minuten
GZ: 45 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 4.0 mittelgroße Rote Beten
  • 1.0 Liter Wasser
  • 2.0 EL Essig
  • 1.0 TL Salz
  • 4.0 weiße, vegane Eier (z.B. aus Tofu oder anderen veganen Alternativen)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Rote Beten waschen und schneiden.
  2. Wasser zum Kochen bringen.
  3. Beten, Essig, Salz ins Wasser geben, 30 Min. köcheln.
  4. Sud abkühlen lassen.
  5. Vegane Eier in den Sud legen, 30 Min. färben.
  6. Eier herausnehmen, trocknen lassen.
  7. Optional: Polieren für Glanz.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top