Gefüllte Auberginen mit Gemüse

Mediterran

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Gefüllte Auberginen mit Gemüse Recipe

Aromatische gefüllte Auberginen mit Gemüse, perfekt als gesundes und ethisches Hauptgericht.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 2 große Auberginen
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 große Tomate, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Gefüllte Auberginen mit Gemüse sind ein fantastisches Gericht für jede Jahreszeit! Im Sommer, wenn Auberginen und frisches Gemüse in Hülle und Fülle vorhanden sind, schmeckt dieses Gericht besonders frisch und aromatisch. Aber auch im Herbst und Winter bringt es Farbe und Vitalität auf deinen Teller. Es ist ideal für ein gemütliches Abendessen mit Freunden oder der Familie und eignet sich auch hervorragend für festliche Anlässe oder besondere Dinnerpartys. Die gefüllten Auberginen sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein echter Gaumenschmaus, der selbst Fleischliebhaber überzeugen wird. Durch die Kombination aus frischem Gemüse und aromatischen Gewürzen ist dieses Gericht nicht nur gesund, sondern auch sehr sättigend. Es ist zudem eine tolle Möglichkeit, deine tägliche Dosis an Vitaminen und Ballaststoffen zu erhöhen. Außerdem ist es ein ethisches und umweltfreundliches Gericht, das zeigt, wie lecker und vielseitig vegane Küche sein kann.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Auberginen sind reich an Ballaststoffen und Antioxidantien, die gut für die Verdauung und das Immunsystem sind
  • Rote Paprika liefert eine Menge Vitamin C und bringt eine süße Note ins Gericht
  • Zucchini ist kalorienarm und dennoch reich an Vitaminen und Mineralstoffen
  • Tomaten sind eine großartige Quelle für Lycopin, das antioxidative Eigenschaften hat und gut für die Herzgesundheit ist
  • Zwiebeln und Knoblauch sind nicht nur geschmacksintensiv, sondern auch bekannt für ihre entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften
  • Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und verleiht dem Gericht eine mediterrane Note
  • Getrockneter Oregano und Basilikum bringen den typischen Geschmack der Mittelmeerküche und sind ebenfalls reich an Antioxidantien
  • Frische Petersilie dient nicht nur als Garnitur, sondern bringt auch eine frische, grüne Note und zusätzliche Vitamine.

Achte darauf, die Auberginen vor dem Füllen gut auszuhöhlen, damit genug Platz für die Gemüsefüllung bleibt. Du kannst die ausgehöhlte Aubergine auch fein hacken und zur Füllung hinzufügen, um nichts zu verschwenden. Die Gewürze können je nach Geschmack angepasst werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Heize den Ofen auf 180°C vor.
  2. Halbiere die Auberginen längs und höhle sie mit einem Löffel aus.
  3. Bestreiche die ausgehöhlten Auberginen mit etwas Olivenöl und lege sie auf ein Backblech.
  4. Backe die Auberginen für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen.
  5. Erhitze in der Zwischenzeit das restliche Olivenöl in einer Pfanne.
  6. Füge die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und brate sie an, bis sie glasig sind.
  7. Gib die gewürfelte Paprika, Zucchini und Tomate hinzu und brate alles für weitere 5-7 Minuten.
  8. Würze das Gemüse mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer.
  9. Nimm die Auberginen aus dem Ofen und fülle sie mit der Gemüsemasse.
  10. Setze die gefüllten Auberginen zurück in den Ofen und backe sie für weitere 20-25 Minuten.
  11. Nimm die Auberginen aus dem Ofen und garniere sie mit frischer Petersilie.

Gefüllte Auberginen mit Gemüse

Aromatische gefüllte Auberginen mit Gemüse, perfekt als gesundes und ethisches Hauptgericht.

VZ: 20 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 2.0 große Auberginen
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 Zucchini, gewürfelt
  • 1.0 große Tomate, gewürfelt
  • 1.0 Zwiebel, fein gehackt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 1.0 TL getrockneter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Auberginen längs halbieren und aushöhlen.
  3. Auberginen mit Olivenöl bestreichen und 20 Min. backen.
  4. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten.
  5. Paprika, Zucchini, Tomate hinzufügen und 5-7 Min. braten.
  6. Mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Auberginen aus dem Ofen nehmen und füllen.
  8. Gefüllte Auberginen weitere 20-25 Min. backen.
  9. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top