Erdbeer-Schokoladen-Torte

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 90 Minuten

Erdbeer-Schokoladen-Torte Recipe

Diese Erdbeer-Schokoladen-Torte ist ein himmlisches Dessert, das sowohl gesund als auch ethisch ist – perfekt für jeden Anlass!

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

    Für den Boden:

  • 200 g vegane Butterkekse
  • 100 g vegane Margarine
  • Für die Füllung:

  • 400 g Seidentofu
  • 200 g vegane Zartbitterschokolade
  • 100 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Für den Belag:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 2 EL Erdbeermarmelade

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, du bereitest einen besonderen Anlass vor – vielleicht einen Geburtstag, ein Jubiläum oder einfach nur ein gemütliches Treffen mit Freunden. Unsere Erdbeer-Schokoladen-Torte ist die perfekte Wahl für solche Anlässe! Dieses Dessert bringt die Frische der Erdbeeren und die dekadente Süße der Schokolade in einer harmonischen Kombination zusammen, die jeden Gast begeistern wird. Besonders im Frühling und Sommer, wenn die Erdbeeren in Saison sind, ist diese Torte ein absolutes Highlight. Aber auch im Winter kannst du auf gefrorene Erdbeeren zurückgreifen und dir ein Stück Sommer auf den Teller zaubern. Diese Torte ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine bewusste Entscheidung für die Umwelt und deine Gesundheit. Sie ist frei von tierischen Produkten, Nüssen und Soja, und somit für viele Ernährungsweisen geeignet. Lass dich von dieser Torte verführen und genieße jeden Bissen ohne schlechtes Gewissen – denn du tust nicht nur dir, sondern auch der Welt etwas Gutes.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Vegane Butterkekse bilden die knusprige Basis unseres Bodens und sind eine leckere Alternative zu herkömmlichen Keksen
  • Vegane Margarine sorgt dafür, dass der Boden zusammenhält und gibt ihm eine herrlich buttrige Note
  • Seidentofu ist die perfekte Grundlage für die Füllung, da er eine cremige Konsistenz hat und reich an Proteinen ist
  • Vegane Zartbitterschokolade bringt die nötige Süße und den intensiv schokoladigen Geschmack in die Torte
  • Ahornsirup dient als natürlicher Süßstoff und verleiht der Füllung eine angenehme Süße
  • Vanilleextrakt rundet den Geschmack ab und gibt der Füllung eine feine Note
  • Frische Erdbeeren sind das Highlight dieser Torte – sie sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Vitaminen und Antioxidantien
  • Erdbeermarmelade sorgt dafür, dass die Erdbeeren auf der Torte haften und gibt ihnen einen zusätzlichen süßen Kick.

Achte darauf, hochwertige vegane Butterkekse und Margarine zu verwenden, um den besten Geschmack zu erzielen. Seidentofu findest du in den meisten Bioläden oder gut sortierten Supermärkten. Verwende frische, reife Erdbeeren, um das beste Aroma zu erhalten.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Butterkekse in einem Mixer fein zermahlen.
  2. Margarine in einem Topf schmelzen und mit den Keksbröseln vermischen.
  3. Die Mischung in eine Springform drücken und gleichmäßig verteilen. Den Boden im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Seidentofu in einem Mixer glatt pürieren.
  5. Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und zum Tofu geben.
  6. Ahornsirup und Vanilleextrakt hinzufügen und alles gut vermischen.
  7. Die Füllung auf den Keksboden gießen und glatt streichen.
  8. Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fest ist.
  9. Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren.
  10. Erdbeermarmelade leicht erwärmen und die Erdbeeren darin wenden.
  11. Die Erdbeeren dekorativ auf der Torte anordnen.
  12. Die Torte nochmals für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Erdbeeren fest werden.

Erdbeer-Schokoladen-Torte

Diese Erdbeer-Schokoladen-Torte ist ein himmlisches Dessert, das sowohl gesund als auch ethisch ist – perfekt für jeden Anlass!

VZ: 30 Minuten
KZ: 60 Minuten
GZ: 90 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

    Für den Boden:

  • 200.0 g vegane Butterkekse
  • 100.0 g vegane Margarine
  • Für die Füllung:

  • 400.0 g Seidentofu
  • 200.0 g vegane Zartbitterschokolade
  • 100.0 g Ahornsirup
  • 1.0 TL Vanilleextrakt
  • Für den Belag:

  • 500.0 g frische Erdbeeren
  • 2.0 EL Erdbeermarmelade

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Butterkekse zermahlen.
  2. Margarine schmelzen, mit Keksbröseln mischen.
  3. In Springform drücken, kühl stellen.
  4. Seidentofu pürieren.
  5. Schokolade schmelzen, zum Tofu geben.
  6. Ahornsirup, Vanilleextrakt hinzufügen, mischen.
  7. Füllung auf Keksboden gießen, glatt streichen.
  8. 2 Stunden kühlen.
  9. Erdbeeren waschen, halbieren.
  10. Marmelade erwärmen, Erdbeeren wenden.
  11. Erdbeeren auf Torte anordnen.
  12. 30 Minuten kühlen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top