Edamame mit Sesam

Asiatisch

Gesamte Kochzeit: 15 Minuten

Edamame mit Sesam Recipe

Ein schneller und köstlicher Snack aus Edamame mit Sesam, perfekt für zwischendurch oder als Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 400 g Edamame (frisch oder gefroren)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce (glutenfrei, falls nötig)
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1 Prise Chiliflocken (optional)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Edamame mit Sesam ist ein wunderbarer Snack oder eine Beilage, die du das ganze Jahr über genießen kannst. Besonders im Frühling und Sommer, wenn die Tage länger und wärmer werden, ist dieses Gericht ideal. Es ist leicht, erfrischend und voller Proteine, was es zu einer großartigen Wahl für Picknicks, Grillabende oder einfach als gesunden Snack für zwischendurch macht. Auch im Herbst und Winter kann dieses Gericht eine tolle Ergänzung zu einer warmen Mahlzeit sein, da es eine schnelle und einfache Möglichkeit bietet, mehr pflanzliches Eiweiß in deine Ernährung zu integrieren. Egal, ob du Freunde zu Besuch hast oder einfach einen gemütlichen Abend auf der Couch verbringst, Edamame mit Sesam ist immer eine gute Wahl. Es ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr gesund und gibt dir die nötige Energie, um den Tag zu meistern.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Edamame sind junge Sojabohnen und eine fantastische Proteinquelle, die auch reich an Ballaststoffen und Vitaminen sind
  • Sesamöl verleiht dem Gericht ein nussiges Aroma und ist reich an gesunden Fettsäuren
  • Sojasauce bringt eine salzige Note und Tiefe in den Geschmack, und du kannst glutenfreie Sojasauce verwenden, wenn nötig
  • Sesamsamen sorgen für zusätzlichen Crunch und sind ebenfalls reich an gesunden Fetten und Mineralstoffen
  • Knoblauch und Ingwer fügen eine aromatische Schärfe hinzu und haben zudem entzündungshemmende Eigenschaften
  • Chiliflocken sind optional, aber sie geben dem Gericht eine angenehme Schärfe und können den Stoffwechsel anregen.

Achte darauf, frischen oder gefrorenen Edamame ohne Schale zu verwenden, um die Zubereitungszeit zu verkürzen. Du kannst auch schwarzen Sesam verwenden, um dem Gericht eine interessante optische Note zu verleihen. Die Chiliflocken sind optional und können je nach Geschmack angepasst werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Edamame in kochendem Wasser 3-5 Minuten garen, bis sie zart, aber noch bissfest sind. Abgießen und beiseitestellen.
  2. Sesamöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Knoblauch und Ingwer hinzufügen und kurz anbraten, bis sie duften.
  4. Sojasauce und Chiliflocken (falls verwendet) in die Pfanne geben und gut umrühren.
  5. Edamame hinzufügen und alles gut vermengen, bis die Bohnen gleichmäßig mit der Sauce bedeckt sind.
  6. Sesamsamen darüber streuen und noch einmal gut durchmischen.
  7. Sofort servieren und genießen.

Edamame mit Sesam

Ein schneller und köstlicher Snack aus Edamame mit Sesam, perfekt für zwischendurch oder als Beilage.

VZ: 5 Minuten
KZ: 10 Minuten
GZ: 15 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 400.0 g Edamame (frisch oder gefroren)
  • 1.0 EL Sesamöl
  • 1.0 EL Sojasauce (glutenfrei, falls nötig)
  • 1.0 TL Sesamsamen
  • 1.0 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1.0 TL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1.0 Prise Chiliflocken (optional)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Edamame 3-5 Minuten kochen, abgießen.
  2. Sesamöl in Pfanne erhitzen.
  3. Knoblauch und Ingwer anbraten.
  4. Sojasauce und Chiliflocken hinzufügen.
  5. Edamame dazugeben, gut vermengen.
  6. Sesamsamen darüber streuen, mischen.
  7. Sofort servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top