Cremige Rote Bete Suppe

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 50 Minuten

Cremige Rote Bete Suppe Recipe

Samtige Rote Bete Suppe, nährstoffreich und perfekt für jede Jahreszeit.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 3 mittelgroße Rote Bete, gewürfelt
  • 1 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Optional: Kokosmilch zum Verfeinern
  • Frische Kräuter zum Garnieren (z.B. Petersilie oder Dill)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob du dich nach einem langen Tag aufwärmen möchtest oder nach einer leichten, aber nährstoffreichen Mahlzeit suchst – meine cremige Rote Bete Suppe ist immer eine gute Wahl. Besonders im Herbst und Winter, wenn die Temperaturen sinken, wirst du die wärmenden Eigenschaften dieser Suppe zu schätzen wissen. Aber auch im Frühling oder Sommer kann sie mit ihrer leuchtenden Farbe und Frische überzeugen. Sie ist ideal für festliche Anlässe, als elegante Vorspeise oder einfach als Hauptgericht, wenn du deine Liebsten mit einem gesunden und leckeren Essen verwöhnen möchtest.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Rote Bete ist nicht nur farbenfroh und schmackhaft, sondern auch reich an Folsäure, Eisen und Antioxidantien
  • Kartoffeln sorgen für eine natürliche Cremigkeit ohne die Notwendigkeit von Sahne und bieten zusätzliche Ballaststoffe
  • Zwiebeln und Knoblauch sind klassische Geschmacksträger und enthalten wichtige Nährstoffe
  • Olivenöl liefert gesunde Fette
  • Gemüsebrühe ist die Basis für jede gute Suppe und bringt alle Aromen zusammen
  • Apfelessig und Muskatnuss verleihen eine feine Säure und Würze, während das Lorbeerblatt eine herzhafte Tiefe hinzufügt
  • Die Kokosmilch ist optional, aber sie verleiht der Suppe eine exotische Note und zusätzliche Cremigkeit.

Rote Bete färbt stark, also verwende Handschuhe beim Schneiden, wenn du Verfärbungen an den Händen vermeiden möchtest. Das Lorbeerblatt vor dem Pürieren entfernen, um eine glatte Konsistenz zu gewährleisten. Frische Kräuter kurz vor dem Servieren hinzufügen, damit sie ihr volles Aroma entfalten können.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Rote Bete, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten.
  4. Rote Bete und Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten.
  5. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt hinzufügen und zum Kochen bringen.
  6. Salz, Pfeffer, Apfelessig und Muskatnuss einrühren.
  7. Suppe bei mittlerer Hitze 30-35 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  8. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
  9. Optional etwas Kokosmilch hinzufügen, um die Suppe cremiger zu machen.
  10. Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Cremige Rote Bete Suppe

Samtige Rote Bete Suppe, nährstoffreich und perfekt für jede Jahreszeit.

VZ: 15 Minuten
KZ: 35 Minuten
GZ: 50 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 3.0 mittelgroße Rote Bete, gewürfelt
  • 1.0 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt
  • 1.0 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1.0 EL Olivenöl
  • 750.0 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1.0 TL Apfelessig
  • 1.0 Lorbeerblatt
  • 1.0 Prise Muskatnuss
  • Optional: Kokosmilch zum Verfeinern
  • Frische Kräuter zum Garnieren (z.B. Petersilie oder Dill)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Rote Bete, Kartoffeln, Zwiebel schälen und würfeln.
  2. In Topf Olivenöl erhitzen.
  3. Zwiebel, Knoblauch andünsten.
  4. Rote Bete, Kartoffeln dazugeben, kurz mitdünsten.
  5. Mit Brühe ablöschen, Lorbeerblatt, Gewürze hinzufügen.
  6. 30-35 Min. köcheln, Lorbeerblatt entfernen.
  7. Suppe pürieren.
  8. Optional Kokosmilch hinzufügen.
  9. Mit Kräutern garnieren, servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top