Blumenkohl Nuggets

International

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Blumenkohl Nuggets Recipe

Knusprige Blumenkohl Nuggets, perfekt als Snack oder Beilage, voller Geschmack und gesund.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 120 g Kichererbsenmehl
  • 240 ml Wasser
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Senf
  • Paniermehl (glutenfrei), zum Wälzen
  • Pflanzenöl, zum Braten

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob für die gemütliche Filmnacht, als Highlight auf der nächsten Party oder als kreative Beilage zu deinem Lieblingsgericht – meine Blumenkohl Nuggets sind immer eine gute Wahl. Sie sind nicht nur im Sommer ein Hit, wenn du nach leichten und frischen Snacks suchst, sondern wärmen auch in der kälteren Jahreszeit das Herz. Besonders in der Herbst- und Winterzeit, wenn der Körper nach nährstoffreichen Speisen verlangt, bieten sie eine köstliche und gesunde Alternative zu herkömmlichen Snacks. Und das Beste? Sie sind so einfach zuzubereiten, dass du sie zu jeder Gelegenheit genießen kannst!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Blumenkohl ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und hat eine tolle Konsistenz, die sich perfekt für Nuggets eignet
  • Kichererbsenmehl ist eine großartige glutenfreie und eiweißreiche Alternative zu herkömmlichen Mehlen
  • Wasser dient als Basis für unseren Teig
  • Knoblauch- und Paprikapulver sorgen für den würzigen Geschmack, während Salz und Pfeffer die Grundwürze bilden
  • Hefeflocken geben eine käseähnliche Note und sind zudem voller B-Vitamine
  • Senf fügt eine leichte Schärfe und Tiefe hinzu
  • Das glutenfreie Paniermehl sorgt für die knusprige Außenhülle, und Pflanzenöl ist ideal zum Braten, da es hoch erhitzbar ist.

Beim Kauf von Blumenkohl solltest du auf eine feste Struktur und frische, grüne Blätter achten. Das Kichererbsenmehl kann auch durch andere glutenfreie Mehle ersetzt werden. Die Hefeflocken sind optional, aber sie verleihen den Nuggets eine besondere Note.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Blumenkohlröschen vorbereiten.
  2. Kichererbsenmehl, Wasser, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Hefeflocken und Senf zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Blumenkohlröschen einzeln in den Teig tauchen und anschließend im Paniermehl wälzen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Nuggets von allen Seiten goldbraun anbraten.
  5. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Blumenkohl Nuggets

Knusprige Blumenkohl Nuggets, perfekt als Snack oder Beilage, voller Geschmack und gesund.

VZ: 10 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 mittelgroßer Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 120.0 g Kichererbsenmehl
  • 240.0 ml Wasser
  • 1.0 TL Knoblauchpulver
  • 1.0 TL Paprikapulver
  • 0.5 TL Salz
  • 0.25 TL Schwarzer Pfeffer
  • 2.0 EL Hefeflocken
  • 1.0 TL Senf
  • Paniermehl (glutenfrei), zum Wälzen
  • Pflanzenöl, zum Braten

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Blumenkohl in Röschen teilen.
  2. Teig aus Kichererbsenmehl und Gewürzen anrühren.
  3. Röschen in Teig tauchen, dann in Paniermehl wenden.
  4. In heißem Öl von allen Seiten braten, bis sie goldbraun sind.
  5. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Heiß servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top