Avocado-Salat

International

Gesamte Kochzeit: 20 Minuten

Avocado-Salat Recipe

Frischer Avocado-Salat mit knackigem Gemüse, ideal für eine gesunde Mahlzeit.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 2 reife Avocados, gewürfelt
  • 200 g Cocktailtomaten, halbiert
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Gurke, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll frischer Koriander, grob gehackt
  • Für das Dressing:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob bei einem sommerlichen Picknick im Park, als erfrischende Beilage beim Grillfest oder als leichte Hauptmahlzeit – dieser Avocado-Salat ist ein echter Allrounder und passt zu jeder Jahreszeit. Im Frühling und Sommer, wenn das Gemüse besonders frisch und knackig ist, kommt er besonders gut zur Geltung. Aber auch im Herbst und Winter kann er mit saisonalen Zutaten wie z.B. gerösteten Kürbiswürfeln variiert werden. Dieser Salat ist schnell zubereitet, voller Nährstoffe und ein bunter Hingucker auf jedem Tisch. Er ist auch perfekt für deine Meal-Prep-Pläne, da er sich gut vorbereiten lässt und die Aromen Zeit haben, sich zu entfalten.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Avocados sind eine großartige Quelle für gesunde Fette und machen den Salat besonders cremig
  • Cocktailtomaten bringen eine süße Note und Farbe ins Spiel, während rote Paprika für zusätzliche Vitamine und eine knackige Textur sorgt
  • Gurken fügen Frische hinzu und helfen, den Körper zu hydratisieren
  • Rote Zwiebeln geben eine leichte Schärfe, die gut mit den anderen Zutaten harmoniert
  • Rucola und Koriander bieten nicht nur einen Farbkontrast, sondern auch eine würzige und frische Geschmacksnote
  • Das Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl und Agavendicksaft rundet den Salat mit einer süß-säuerlichen Komponente ab und macht ihn unwiderstehlich.

Achte darauf, die Avocados erst kurz vor dem Servieren zu schneiden, damit sie nicht braun werden. Die Zutaten können je nach Saison und Verfügbarkeit angepasst werden. Für das Dressing kannst du auch Limettensaft statt Zitronensaft verwenden, falls du es etwas tropischer magst.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Avocados schälen und in Würfel schneiden.
  2. Cocktailtomaten halbieren, Paprika würfeln, Gurke halbieren und in Scheiben schneiden, Zwiebel in Ringe schneiden.
  3. Alle vorbereiteten Gemüse in einer großen Schüssel vorsichtig vermengen.
  4. Rucola waschen, trocknen und zusammen mit dem gehackten Koriander zum Gemüse geben.
  5. Für das Dressing Zitronensaft, Olivenöl, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren.
  6. Das Dressing über den Salat geben und alles behutsam vermischen.

Avocado-Salat

Frischer Avocado-Salat mit knackigem Gemüse, ideal für eine gesunde Mahlzeit.

~300 pro Portion*

VZ: 20 Minuten
KZ: 0 Minuten
GZ: 20 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 2.0 reife Avocados, gewürfelt
  • 200.0 g Cocktailtomaten, halbiert
  • 1.0 rote Paprika, gewürfelt
  • 1.0 Gurke, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1.0 rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 1.0 Handvoll Rucola
  • 1.0 Handvoll frischer Koriander, grob gehackt
  • Für das Dressing:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Avocados würfeln.
  2. Tomaten, Paprika, Gurke, Zwiebel vorbereiten.
  3. Gemüse und Kräuter in Schüssel mischen.
  4. Dressing aus Zitronensaft, Öl, Agavendicksaft, Salz, Pfeffer anrühren.
  5. Dressing über Salat geben, mischen.
  6. Sofort servieren.

*Bitte beachte, dass es sich bei der Kalorienzahl um eine Schätzung handelt, die nicht als exakter Wert angesehen werden sollte.

Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top