Vegetarische Blätterteigschnecken

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Vegetarische Blätterteigschnecken Recipe

Knusprige, vegane Blätterteigschnecken, ideal als Snack oder Beilage zu jeder Jahreszeit.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 Rolle veganer Blätterteig
  • 100 g veganer Frischkäse
  • 1 EL Senf
  • 1 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1 kleine Zucchini, fein gewürfelt
  • 1 Handvoll frischer Spinat, grob gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Basilikum

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Vegetarische Blätterteigschnecken sind ein wunderbarer Allrounder für jede Gelegenheit und Jahreszeit. Ob als Snack für zwischendurch, als Beilage zu einem festlichen Essen oder als Highlight auf deinem nächsten Brunch-Buffet – diese kleinen Leckerbissen passen einfach immer. Im Frühling und Sommer kannst du sie wunderbar für ein Picknick vorbereiten, während sie im Herbst und Winter eine gemütliche Ergänzung zu einer heißen Suppe oder einem Eintopf darstellen. Ihre knusprige Textur und der herzhafte Geschmack machen sie auch zu einem tollen Mitbringsel für Partys oder Familienfeiern. Und das Beste daran? Sie sind super einfach zuzubereiten und können nach Belieben variiert werden, sodass du immer wieder neue Geschmackskombinationen ausprobieren kannst. Egal, ob du schon lange vegan lebst oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchtest – diese Blätterteigschnecken werden dich und deine Lieben begeistern!

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Der vegane Blätterteig bildet die knusprige Basis für unsere Schnecken und ist in vielen Supermärkten erhältlich
  • Veganer Frischkäse sorgt für eine cremige Füllung und harmoniert perfekt mit dem Senf, der eine würzige Note hinzufügt
  • Die rote Paprika bringt nicht nur Farbe, sondern auch eine süßliche Frische ins Spiel
  • Zucchini ist mild im Geschmack und ergänzt die anderen Zutaten wunderbar
  • Der frische Spinat sorgt für eine Extraportion Vitamine und eine schöne grüne Farbe
  • Olivenöl hilft, die Gemüsemischung anzubraten und verleiht zusätzlichen Geschmack
  • Salz und Pfeffer runden das Ganze ab, während Oregano und Basilikum für eine mediterrane Note sorgen.

Achte darauf, einen veganen Blätterteig zu verwenden, da einige handelsübliche Varianten Butter enthalten. Du kannst den veganen Frischkäse und das Gemüse nach Belieben variieren – probiere zum Beispiel auch mal getrocknete Tomaten oder Oliven.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Heize den Ofen auf 180°C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate die gewürfelte Paprika und Zucchini etwa 5 Minuten an, bis sie weich sind.
  3. Gib den Spinat hinzu und brate ihn kurz mit, bis er zusammenfällt. Würze mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum.
  4. Rolle den Blätterteig aus und bestreiche ihn gleichmäßig mit dem veganen Frischkäse und dem Senf.
  5. Verteile die Gemüsefüllung gleichmäßig auf dem Blätterteig.
  6. Rolle den Teig von der langen Seite her auf und schneide die Rolle in etwa 1,5 cm dicke Scheiben.
  7. Lege die Schnecken mit der Schnittfläche nach unten auf das vorbereitete Backblech.
  8. Backe die Schnecken etwa 20-25 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  9. Lass sie kurz abkühlen und serviere sie warm oder bei Zimmertemperatur.

Vegetarische Blätterteigschnecken

Knusprige, vegane Blätterteigschnecken, ideal als Snack oder Beilage zu jeder Jahreszeit.

VZ: 15 Minuten
KZ: 25 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 Rolle veganer Blätterteig
  • 100.0 g veganer Frischkäse
  • 1.0 EL Senf
  • 1.0 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1.0 kleine Zucchini, fein gewürfelt
  • 1.0 Handvoll frischer Spinat, grob gehackt
  • 1.0 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 1.0 TL getrockneter Basilikum

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Paprika und Zucchini in Olivenöl 5 Min. anbraten.
  3. Spinat hinzufügen, bis er zusammenfällt. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen.
  4. Blätterteig ausrollen, mit Frischkäse und Senf bestreichen.
  5. Gemüsefüllung gleichmäßig verteilen.
  6. Teig aufrollen, in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  7. Schnecken auf Backblech legen, 20-25 Min. backen.
  8. Kurz abkühlen lassen, warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top