Blumenkohl Curry

Indisch

Gesamte Kochzeit: 40 Minuten

Blumenkohl Curry Recipe

Cremiges Blumenkohl Curry, ideal für gesunde und wohltuende Mahlzeiten.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise Chilipulver (optional)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 g gehackte Tomaten (1 Dose)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander zum Garnieren
  • Saft einer halben Zitrone

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir eine kühle Brise und ein wärmendes, würziges Aroma in deiner Küche vor – mein Blumenkohl Curry ist genau das Richtige für solche Momente. Es ist das perfekte Gericht für jede Jahreszeit, besonders aber im Herbst und Winter, wenn du etwas brauchst, das dich von innen wärmt. Dieses Curry ist aber auch im Frühling und Sommer ein Hit, denn es ist leicht und nahrhaft zugleich. Ob für ein gemütliches Wochenendessen, als Highlight bei einem Dinner mit Freunden oder als Teil deines Meal-Preps für die Woche – dieses Curry passt immer. Es ist einfach zuzubereiten, voller Geschmack und bringt die Vielfalt der indischen Küche direkt auf deinen Teller.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Blumenkohl ist nicht nur vielseitig und lecker, sondern auch voller Vitamine und Ballaststoffe
  • Kokosöl ist eine tolle pflanzliche Fettquelle und gibt dem Curry eine exotische Note
  • Zwiebeln und Knoblauch sind klassische Aromageber und fördern die Gesundheit
  • Ingwer wirkt entzündungshemmend und bringt eine frische Schärfe ins Spiel
  • Die Gewürze wie Kurkuma, Garam Masala, Koriander und Kreuzkümmel sind das Herzstück der indischen Küche und bieten neben Geschmack auch gesundheitliche Vorteile
  • Kokosmilch macht das Curry herrlich cremig und liefert gesunde Fette
  • Die Tomaten fügen eine fruchtige Säure hinzu und die Gemüsebrühe vereint alle Aromen
  • Frischer Koriander und Zitronensaft geben dem Gericht zum Schluss eine frische Note.

Wenn du keinen frischen Ingwer zur Hand hast, kannst du auch gemahlenen Ingwer verwenden. Achte darauf, den Blumenkohl in gleich große Röschen zu teilen, damit er gleichmäßig gart. Die Schärfe des Currys kannst du mit der Menge an Chilipulver ganz einfach an deinen Geschmack anpassen.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Blumenkohlröschen vorbereiten.
  2. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und anbraten, bis sie duften.
  4. Kurkuma, Garam Masala, Koriander, Kreuzkümmel und Chilipulver hinzugeben und kurz mitbraten.
  5. Blumenkohlröschen dazugeben und alles gut umrühren.
  6. Kokosmilch, gehackte Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen.
  7. Hitze reduzieren und 20-25 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl weich ist.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Vor dem Servieren mit frischem Koriander und einem Spritzer Zitronensaft garnieren.

Blumenkohl Curry

Cremiges Blumenkohl Curry, ideal für gesunde und wohltuende Mahlzeiten.

VZ: 10 Minuten
KZ: 30 Minuten
GZ: 40 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 mittelgroßer Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 2.0 EL Kokosöl
  • 1.0 Zwiebel, gewürfelt
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1.0 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
  • 1.0 TL Kurkuma
  • 1.0 TL Garam Masala
  • 0.5 TL gemahlener Koriander
  • 0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1.0 Prise Chilipulver (optional)
  • 400.0 ml Kokosmilch
  • 400.0 g gehackte Tomaten (1 Dose)
  • 200.0 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander zum Garnieren
  • Saft einer halben Zitrone

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Blumenkohl vorbereiten.
  2. Kokosöl in Topf erhitzen.
  3. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer anbraten.
  4. Gewürze zugeben, kurz anbraten.
  5. Blumenkohl hinzufügen, umrühren.
  6. Kokosmilch, Tomaten, Brühe hinzufügen, kochen.
  7. 20-25 Min. köcheln, bis Blumenkohl weich.
  8. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  9. Mit Koriander, Zitronensaft garnieren.
  10. Heiß servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top