Blätterteig Pizzastangen

Italienisch

Gesamte Kochzeit: 25 Minuten

Blätterteig Pizzastangen Recipe

Knusprige Blätterteig Pizzastangen – ein schneller, veganer Snack, der begeistert!

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 1 Rolle veganer Blätterteig (ca. 275 g)
  • 100 g passierte Tomaten
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g geriebener veganer Käse
  • Frische Basilikumblätter zur Dekoration

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Ob für den gemütlichen Filmabend, als Highlight beim Spieleabend oder als kreativer Partysnack – diese Blätterteig Pizzastangen sind immer eine gute Wahl. Sie sind nicht nur im Handumdrehen zubereitet, sondern bringen auch in jeder Jahreszeit italienisches Flair auf den Tisch. Im Sommer, gemeinsam mit einem erfrischenden Dip und frischen Salaten, sind sie ein leichter Genuss. Im Winter, serviert mit einer heißen Tomatensuppe, wärmen sie wunderbar von innen. Und das Beste

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Der Blätterteig bildet die perfekte knusprige Basis und ist in veganer Qualität mittlerweile in fast jedem Supermarkt zu finden
  • Passierte Tomaten sorgen für die typische Pizzanote und lassen sich wunderbar mit Kräutern wie Oregano und Basilikum kombinieren, die dem Snack eine italienische Würze verleihen
  • Salz und Pfeffer dürfen natürlich nicht fehlen, um die Geschmäcker abzurunden
  • Olivenöl gibt dem Ganzen eine geschmeidige Textur und fördert die Knusprigkeit beim Backen
  • Der vegane Käse bringt das gewisse Etwas und schmilzt herrlich beim Backen
  • Frischer Basilikum als Dekoration gibt nicht nur Farbe, sondern auch einen aromatischen Frischekick.

Achte darauf, dass der Blätterteig gut gekühlt ist, bevor du ihn verarbeitest, damit er nicht klebrig wird. Der vegane Käse kann je nach Vorliebe und Verfügbarkeit variiert werden – es gibt viele tolle Sorten zu entdecken!

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Blätterteig entrollen und auf Backpapier auslegen.
  2. Ofen auf 200°C vorheizen.
  3. Passierte Tomaten mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer mischen.
  4. Die Tomatenmischung gleichmäßig auf dem Blätterteig verstreichen.
  5. Mit Olivenöl beträufeln.
  6. Veganen Käse darüberstreuen.
  7. Blätterteig der Länge nach halbieren und dann in Streifen schneiden.
  8. Streifen vorsichtig verdrehen und auf das Backblech legen.
  9. Im Ofen 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  10. Mit frischem Basilikum garnieren und servieren.

Blätterteig Pizzastangen

Knusprige Blätterteig Pizzastangen – ein schneller, veganer Snack, der begeistert!

~450 pro Portion*

VZ: 10 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 25 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1.0 Rolle veganer Blätterteig (ca. 275 g)
  • 100.0 g passierte Tomaten
  • 1.0 TL getrockneter Oregano
  • 1.0 TL getrockneter Basilikum
  • 1.0 Prise Salz
  • 1.0 Prise schwarzer Pfeffer
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 50.0 g geriebener veganer Käse
  • Frische Basilikumblätter zur Dekoration

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Blätterteig entrollen.
  3. Tomatenmischung herstellen und verstreichen.
  4. Mit Olivenöl beträufeln und Käse bestreuen.
  5. In Streifen schneiden, verdrehen, aufs Blech legen.
  6. 15-20 Min. backen, bis goldbraun.
  7. Mit Basilikum garnieren, servieren.

*Bitte beachte, dass es sich bei der Kalorienzahl um eine Schätzung handelt, die nicht als exakter Wert angesehen werden sollte.

Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top