Baked Oats

International

Gesamte Kochzeit: 25 Minuten

Baked Oats Recipe

Gebackene Haferflocken, ein nahrhaftes und schnelles Frühstück voller Aromen.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g glutenfreie Haferflocken
  • 1 reife Banane, zerdrückt
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 400 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandeloder Hafermilch)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g frische Beeren (z.B. Blaubeeren oder Himbeeren)
  • Einige Walnüsse zum Garnieren (optional)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Egal, ob Du einen energiegeladenen Start in den Tag suchst oder ein gemütliches Wochenend-Frühstück planst, Baked Oats sind immer eine fantastische Wahl. Sie sind besonders toll im Herbst und Winter, wenn Du etwas Wärmendes brauchst, aber auch im Frühling und Sommer, um den Tag mit einem frischen und fruchtigen Kick zu starten. Dieses Rezept ist auch perfekt für Brunches, wo Du Deine Liebsten mit einem gesunden, aber dennoch köstlichen Gericht beeindrucken kannst. Außerdem sind Baked Oats super variabel – je nach Saison und Vorlieben kannst Du die Früchte und Toppings anpassen.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Haferflocken sind ein hervorragender Lieferant von löslichen Ballaststoffen und halten lange satt
  • Bananen geben natürliche Süße und sind reich an Kalium
  • Chiasamen sind vollgepackt mit Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen
  • Backpulver sorgt für die nötige Lockerung
  • Zimt bringt nicht nur Geschmack, sondern hat auch entzündungshemmende Eigenschaften
  • Pflanzliche Milch macht das Gericht vegan und ist leicht verdaulich
  • Ahornsirup ist eine natürliche Süßquelle und Vanilleextrakt fügt eine liebliche Note hinzu
  • Frische Beeren sind antioxidativ und bringen Farbe sowie Vitamine ins Spiel
  • Walnüsse (optional) fügen gesunde Fette und einen knackigen Biss hinzu.

Wenn Du keine Walnüsse magst oder allergisch bist, kannst Du sie einfach weglassen oder durch andere Nüsse oder Samen ersetzen. Die Früchte können je nach Saison und Vorlieben variiert werden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Haferflocken, Chiasamen, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Banane, pflanzliche Milch, Ahornsirup und Vanilleextrakt verrühren.
  4. Die nassen Zutaten zu den trockenen geben und gut vermischen.
  5. Die Beeren vorsichtig unterheben.
  6. Die Mischung in eine gefettete Auflaufform geben.
  7. Optional mit Walnüssen garnieren.
  8. Für 15–20 Minuten backen, bis die Oberfläche golden und fest ist.
  9. Vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.

Baked Oats

Gebackene Haferflocken, ein nahrhaftes und schnelles Frühstück voller Aromen.

VZ: 10 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 25 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g glutenfreie Haferflocken
  • 1.0 reife Banane, zerdrückt
  • 2.0 EL Chiasamen
  • 1.0 TL Backpulver
  • 1.0 TL Zimt
  • 1.0 Prise Salz
  • 400.0 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandeloder Hafermilch)
  • 2.0 EL Ahornsirup
  • 1.0 TL Vanilleextrakt
  • 200.0 g frische Beeren (z.B. Blaubeeren oder Himbeeren)
  • Einige Walnüsse zum Garnieren (optional)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Trockene Zutaten mischen.
  3. Nasse Zutaten verrühren.
  4. Zusammenfügen und Beeren unterheben.
  5. In Auflaufform füllen, optional Walnüsse drauf.
  6. 15–20 Min. backen.
  7. Kurz abkühlen lassen.
  8. Mit Toppings servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top