Aufstrich

International

Gesamte Kochzeit: 20 Minuten

Aufstrich Recipe

Cremiger veganer Aufstrich, perfekt für dein Frühstück oder als Snack. Schnell gemacht und super lecker!

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Avocado
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Egal ob Frühstück, Brunch oder ein kleiner Snack zwischendurch – dieser cremige vegane Aufstrich ist immer eine gute Wahl! Besonders im Frühling und Sommer, wenn frische Kräuter und Gemüse in Hülle und Fülle vorhanden sind, bringt dieser Aufstrich eine leckere Frische auf dein Brot. Aber auch im Herbst und Winter kannst du ihn genießen, indem du saisonale Zutaten verwendest. Er ist ideal für gesellige Zusammenkünfte, Picknicks oder einfach als gesunder Snack für zwischendurch. Durch seine einfache Zubereitung und die kurze Kochzeit ist er perfekt für alle, die wenig Zeit haben, aber trotzdem etwas Leckeres und Gesundes essen möchten. Zudem ist er eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten und so Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Kichererbsen sind eine fantastische Eiweißquelle und liefern wichtige Ballaststoffe, die gut für die Verdauung sind
  • Die Avocado bringt gesunde Fette ins Spiel und sorgt für eine cremige Konsistenz
  • Knoblauch gibt dem Aufstrich eine würzige Note und hat zudem antibakterielle Eigenschaften
  • Zitronensaft sorgt für eine angenehme Säure und verhindert, dass die Avocado braun wird
  • Olivenöl ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren und verleiht dem Aufstrich eine zusätzliche Geschmacksnote
  • Salz und Pfeffer sorgen für die nötige Würze
  • Frische Petersilie und Schnittlauch bringen nicht nur Farbe, sondern auch wertvolle Vitamine und Mineralstoffe in den Aufstrich.

Achte darauf, dass die Avocado reif ist, damit der Aufstrich schön cremig wird. Du kannst die Kräuter nach Belieben variieren und auch andere frische Kräuter wie Basilikum oder Koriander verwenden.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Kichererbsen in eine Schüssel geben.
  2. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch zu den Kichererbsen geben.
  3. Knoblauchzehe schälen und fein hacken, hinzufügen.
  4. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben.
  5. Alles mit einem Stabmixer oder einer Gabel zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  6. Petersilie und Schnittlauch fein hacken und unter den Aufstrich mischen.
  7. Den Aufstrich in eine Schale geben und nach Belieben mit zusätzlichen Kräutern garnieren.

Aufstrich

Cremiger veganer Aufstrich, perfekt für dein Frühstück oder als Snack. Schnell gemacht und super lecker!

VZ: 10 Minuten
KZ: 10 Minuten
GZ: 20 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 g gekochte Kichererbsen
  • 1.0 Avocado
  • 1.0 kleine Knoblauchzehe
  • 1.0 EL Zitronensaft
  • 2.0 EL Olivenöl
  • 1.0 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 0.5 Bund frische Petersilie
  • 0.5 Bund frischer Schnittlauch

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Kichererbsen in Schüssel geben.
  2. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch hinzufügen.
  3. Knoblauch fein hacken, dazugeben.
  4. Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer hinzufügen.
  5. Mit Stabmixer oder Gabel cremig verarbeiten.
  6. Kräuter fein hacken, unterrühren.
  7. In Schale geben, nach Belieben garnieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top