Süße Chili Sauce

Asiatisch

Gesamte Kochzeit: 25 Minuten

Süße Chili Sauce Recipe

Hausgemachte Süße Chili Sauce – perfekt für Dippen, Würzen und Marinieren!

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 200 ml Wasser
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 50 ml Apfelessig
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 frische rote Chilischote, fein gehackt
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Wasser (zum Anrühren der Maisstärke)

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, du hast Freunde zu einer kleinen Gartenparty eingeladen oder planst ein gemütliches Abendessen zu zweit. Meine Süße Chili Sauce ist ein echter Allrounder, der zu jeder Jahreszeit passt – ob als Dip zu frischen Frühlingsrollen im Sommer, als würzige Marinade für Grillgemüse im Herbst oder als scharfer Kick in deinen Wintergerichten. Sie ist schnell zubereitet und kann wunderbar vorbereitet werden, sodass du mehr Zeit mit deinen Liebsten verbringen kannst. Egal, ob zu festlichen Anlässen oder für den alltäglichen Genuss, diese Sauce wird deine Geschmacksknospen begeistern und deine Gerichte auf ein neues Level heben.

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Wasser ist die Basis jeder guten Sauce und sorgt für die richtige Konsistenz
  • Rohrohrzucker verleiht der Sauce ihre charakteristische Süße und eine schöne goldene Farbe
  • Apfelessig bringt eine fruchtige Säure ins Spiel, die perfekt mit der Süße harmoniert
  • Knoblauch und Chili sind das Herzstück dieser Sauce und sorgen für eine aromatische Schärfe, während Ingwer eine leicht scharfe und würzige Note hinzufügt
  • Die Maisstärke ist der Schlüssel, um der Sauce die perfekte, leicht dickflüssige Konsistenz zu geben, die so typisch für eine Süße Chili Sauce ist.

Achte darauf, die Chilischote fein zu hacken, um die Schärfe gleichmäßig zu verteilen. Du kannst die Schärfe der Sauce anpassen, indem du mehr oder weniger Chilis verwendest. Verwende Maisstärke zum Andicken, damit die Sauce glutenfrei bleibt.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
  2. Rohrohrzucker, Apfelessig, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzufügen und gut verrühren.
  3. Die Sauce bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  4. In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit 2 EL Wasser glattrühren.
  5. Die Maisstärke-Mischung in die köchelnde Sauce einrühren, bis sie anfängt zu dickflüssig zu werden.
  6. Die Sauce für weitere 2 Minuten köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  7. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Süße Chili Sauce

Hausgemachte Süße Chili Sauce – perfekt für Dippen, Würzen und Marinieren!

VZ: 10 Minuten
KZ: 15 Minuten
GZ: 25 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 200.0 ml Wasser
  • 100.0 g Rohrohrzucker
  • 50.0 ml Apfelessig
  • 2.0 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1.0 frische rote Chilischote, fein gehackt
  • 1.0 TL geriebener Ingwer
  • 1.0 EL Maisstärke
  • 2.0 EL Wasser (zum Anrühren der Maisstärke)

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Wasser zum Kochen bringen.
  2. Zucker, Essig, Knoblauch, Chili, Ingwer hinzufügen, umrühren.
  3. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Maisstärke mit Wasser anrühren, einrühren.
  5. 2 Min. köcheln, bis gewünschte Dicke.
  6. Abkühlen lassen.
  7. Servieren.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top