Brot aus dem Topf

Europäisch

Gesamte Kochzeit: 120 Minuten

Brot aus dem Topf Recipe

Rustikales, knuspriges Brot aus dem Topf, ideal für jeden Anlass.

Zutaten für 4 Portionen

ansehen

  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe (ca. 21 g)
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • Mehl für die Arbeitsfläche

kopieren

Kopiert!
zum Kurzrezept springen

Stell dir vor, du sitzt in deiner gemütlichen Küche und der Duft von frisch gebackenem Brot erfüllt den Raum. Mein Brot aus dem Topf ist das perfekte Rezept für jede Jahreszeit. Im Frühling und Sommer passt es wunderbar zu frischen Salaten und Aufstrichen, während es in Herbst und Winter wohltuende Wärme und Gemütlichkeit in dein Zuhause bringt. Dieses Brot ist ideal für Brunches am Wochenende, gemütliche Abendessen oder auch als Mitbringsel für Partys. Es ist einfach zuzubereiten und der Erfolg ist garantiert, denn wer kann schon dem Charme eines selbstgebackenen Brotes widerstehen?

Schauen wir uns nun genauer an, was sich in diesem Rezept verbirgt.

  • Weizenmehl ist die Grundlage für unser Brot und sorgt für eine schöne Kruste und eine fluffige Krume
  • Salz ist ein essentieller Geschmacksverstärker, der die Aromen des Brotes hervorhebt
  • Frische Hefe ist der Motor unseres Brotes – sie lässt den Teig aufgehen und sorgt für die typische Brotstruktur
  • Das lauwarme Wasser aktiviert die Hefe und bringt den Teig auf die richtige Konsistenz
  • Olivenöl verleiht dem Brot eine zarte Note und sorgt für eine weiche Krume.

Stelle sicher, dass das Wasser wirklich nur lauwarm ist, um die Hefe nicht zu beschädigen. Das Mehl kann je nach Vorliebe und Verträglichkeit auch durch andere Mehlsorten ersetzt werden, wie z.B. Vollkorn- oder Dinkelmehl.

Zeit, die Kochmützen aufzusetzen und loszulegen!

  1. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.
  2. Mehl und Salz in einer großen Schüssel mischen.
  3. Das Hefe-Wasser-Gemisch und Olivenöl zum Mehl geben.
  4. Zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  6. Arbeitsfläche bemehlen und Teig kurz durchkneten.
  7. Teig in einen gusseisernen Topf geben, der mit Backpapier ausgelegt ist.
  8. Topf mit Deckel in den kalten Ofen stellen.
  9. Ofen auf 250°C vorheizen und das Brot ca. 30 Minuten backen.
  10. Deckel entfernen und weitere 20-30 Minuten backen bis die Kruste goldbraun ist.
  11. Brot aus dem Topf nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Brot aus dem Topf

Rustikales, knuspriges Brot aus dem Topf, ideal für jeden Anlass.

VZ: 20 Minuten
KZ: 100 Minuten
GZ: 120 Minuten

Portionen

4

Zutaten für 4 Portionen

  • 500.0 g Weizenmehl Typ 550
  • 1.0 TL Salz
  • 0.5 Würfel frische Hefe (ca. 21 g)
  • 350.0 ml lauwarmes Wasser
  • 1.0 EL Olivenöl
  • Mehl für die Arbeitsfläche

kopieren

Kopiert!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Hefe in Wasser auflösen.
  2. Mehl und Salz mischen, Hefe-Wasser und Öl zugeben.
  3. Zu einem Teig verkneten.
  4. Teig 1 Std. gehen lassen.
  5. Teig durchkneten, in Topf geben.
  6. Im kalten Ofen bei 250°C ca. 30 Min. mit Deckel backen.
  7. Weitere 20-30 Min. ohne Deckel backen.
  8. Auf Gitter abkühlen lassen.
Vielen Dank für die Abstimmung!
Scroll to Top